Das Forum des Cäsar · Die Freilicht-Multimediashow im Cäsarforum

Das Forum des Cäsar war das erste der Kaiserforen und schließt sich dem Forum Romanum an. Gaius Julius Cäsar weihte es am 26. September des Jahres 46 v. Chr. ein, eineinhalb Jahre vor seiner Ermordung. Es wurde errichtet, weil das Forum Romanum für das Geschäftsleben und die Verwaltung des antiken Roms nicht mehr ausreichten.

Der bekannte Wissenschaftler und Fernsehautor Piero Angela hat diese eindrucksvolle multimediale Show produziert. Im Forum des Cäsar lässt er mit multimedialen Techniken das römische Leben zur Zeit Cäsars wieder auferstehen. Die Show beginnt mit der Dokumentation der Ausgrabungen, die in den 1920iger Jahren im Rahmen des Baus der Via dei Fori Imperiali durchgeführt wurden. Die Show beschreibt den Venustempel, der von Cäsar in Auftrag gegeben wurde und zeigt, welche Bedeutung die Foren für das Leben der Römer hatten.

Um der Show folgen zu können, erhalten Sie Kopfhörer, mit denen Sie Musik, Spezialeffekte und die Geschichte von Piero Angela hören. Sie können den Erklärungen in acht Sprachen folgen: Deutsch, Italienisch, Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch, Japanisch und Chinesisch.

8. Juli – 8. November 2020 Nach Sonnenuntergang Forum des Cäsar, Via dei Fori Imperiali Metro B Station Cavour oder Colosseo Bus 85, 87 Haltestelle Fori Imperiali, zu Fuß von Piazza Venezia (zahlreiche Buslinien und Tram 8) oder vom Kolosseum.

Einen Vorgeschmack auf die Show bekommen Sie in diesem Video:

Viaggio nei Fori - Foro di Augusto promo

Facebooktwitterpinterestlinkedinmail

Unsere Informationen sind nützlich für Sie? Helfen Sie uns, dass wir Ihnen auch weiterhin in dieser schwierigen Zeit immer aktuelle und nützliche Informationen geben können und spenden Sie eine Kleinigkeit für unsere Kaffeekasse!




blank

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.