Taxis in Rom · Regeln · Tarife · Kontakte

Hier erfahren Sie alles über Taxis in Rom

In Rom kann man im Regelfall kein Taxi direkt an der Straße anhalten. Man muss es entweder bestellen oder man muss zu einem Taxistandplatz gehen. Davon gibt es rund 65.

 


Taxischild rwWichtig! Nehmen Sie nur reguläre weiße Taxis. Sie sind ausgezeichnet durch ein Taxischild sowie ein Identifikationskennzeichen.

Taxiruf – Taxizentralen

download (2)Bei Taxis in Rom beginnt die Berechnung der Fahrtkosten ab Reservierung. Sobald die Taxizentrale den Fahrer gebucht hat, schaltet er sein Taxameter ein und fährt los. Wenn er bei Ihnen ankommt, um Sie abzuholen, finden Sie schon einen Betrag auf dem Taxameter aufgrund der Anfahrt. Dieser Betrag kann je nach Verkehrslage und Abfahrtsort des Fahrers auch ganz erheblich sein und ist auf jeden Fall zu bezahlen.
Recht hilfreich kann die App Mytaxi sein.my taxi
Zumeist bedienen sich die Römer jedoch der Taxizentralen. Hier einige Telefonnummern:

  • +39 06 3570 ist die größte Taxizentrale Roms
  • +39 06 4994 Radiotaxi La Capitale
  • +39 06 5551 Die Cooperative Samarcanda legt Wert auf Qualität und gut ausgestattete Fahrzeuge.
 

Taxistandplätze

Taxis in Rom Taxistandplatz Piazza Belli
Taxistand Piazza Belli Trastevere Ponte Garibaldi

Große Taxi Standplätze findet man im Zentrum an den Piazze, Piazza del Popolo, Spanische Treppe, Piazza San Silvestro, Piazza Barberini, Piazza Navona, Piazza Venezia.

Beim Vatikan findet man Taxis entweder direkt am Petersplatz oder an der Piazza del Risorgimento, in Trastevere an den Tiberbrücken, auf der Via Veneto bei der Kreuzung mit Via Boncompagni.

Taxis in Rom – Festpreise zu den Flughäfen

download (1)Für die Fahrt zwischen den Flughäfen und Zielen innerhalb der Stadtmauern gibt es Festpreise.  Trotzdem muss das Taxameter immer angestellt sein. Details zu den Festpreisen finden Sie in meinen Beiträgen zum Fiumicino Transfer und zum Ciampino Transfer.

Taxis in Rom – Tarife

Die Grundgebühr bei Fahrtbeginn beträgt 3 Euro, an Sonn- und Feiertagen 4,50 Euro und in der Nacht (22.00 – 6.00 Uhr) 6,50 Euro.

 

Taxis in Privattour beim Schlüsselloch
Privattour mit dem Taxi beim Schlüsselloch des Malteserordens

Der Fahrpreis steigt mit zunehmender Entfernung. Bis 10 Kilometer 1,10 Euro pro Kilometer (Tarif T1), für die nächsten 10 Kilometer 1,30 Euro pro Kilometer (Tarif T2) und jeder weitere Kilometer 1,60 Euro. Wenn das Taxi steht oder langsamer als 20 km/h fährt, wird ein Stundentarif von 27 Euro berechnet.

Gepäckzuschlag: Der erste Koffer ist gratis, jeder weitere Koffer in einer Größe von 25X35x50cm kostet 1 €.

Taxis in Rom für Frauen – Nachtdienst

perleiDie Taxizentrale 3570  bietet einen bevorzugten Dienst für Frauen an. Nachts von 1 – 5 Uhr ist die Nummer 06-35701. Das Taxi soll schneller da sein und der Fahrer wartet nach dem Aussteigen der Dame, bis sie die Haustür erreicht hat.

Taxis in Rom für Behinderte

Die Taxizentrale 3570 kann auch Spezialfahrzeuge für einen behindertengerechten Transport anbieten. Weder die Reservierung noch der Service kosten einen Aufpreis. Der normale Taxitarif ist gültig. Für die Fahrten zu den Flughäfen oder zum Hafen von Civitavecchia gelten die üblichen Festpreise, man sollte jedoch das Taxi schon einige Tage im Voraus reservieren.
Telefonnummer: +39 06 3570
mobilitaaccessibile  Taxis in Rom Behindertentransport 3570


17 Gedanken zu “Taxis in Rom · Regeln · Tarife · Kontakte

  1. Hallo,
    wir, drei Erwachsene möchten im September vom Vatikanstaat zur „Meyer-Kirche“, Via Prenestina.
    Welche Möglichkeiten haben wir per Bus od. Bahn, evtl. Taxi
    und welche Kosten entstehen ?
    Vielen Dank für Ihre Mühe.

    • Hallo,
      die Fahrtstrecke´mit dem Taxi beträgt 22 km, die Fahrtzeit je nach Verkehrsverhältnissen 40 Minuten bis 1 Stunde. Das Taxi wird schätzungsweise 40-50 Euro kosten.
      Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln brauchen man zwischen 60 und 90 Minuten, das Ticket kosten 1,50 Euro. Beim Roma Pass ist der ÖPNV inbegriffen.
      Da die Busse in Rom ziemlich unregelmäßig fahren, ist eine App wie Moovit sehr hilfreich. Eine gute Verbindung könnte sein:
      Metro A von Ottaviani bis San Giovanni, dort umsteigen in die Metro C bis Torre Maura und dann weiter mit dem Bus 556 Richtung Gardenie bis zur Haltestelle Tovaglieri/Olcese.
      Ich wünsche einen schönen Aufenthalt in Rom.

  2. Hallo,
    wir (2 Erwachsene und 3 Kinder 16,14 und 10 Jahre) landen am 21. August am Flughafen Fiumicino (17.50 Uhr). Wir wollen nach Lido di Ostia (Piazza Tor San Michele 19). Was ist am besten Taxi oder Bus (gibt es eine Busverbindung?)?

    Viele Grüße
    Martin

    • Hallo Martin,
      es gibt eine Regionalbusverbindung COTRAL nach Ostia mit Abfahrt um 18:15 oder 19:15 auf der Ankunftsebene zwischen Terminal 3 und 1. Kinde bis zu 1m Größe fahren gratis. An Bord des Busses kostet das Ticket 7 €. Gesamtkosten 35 €. 2. Möglichkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Zug FL1 Richtung Fara Sabina bis Roma Ostiense und von dort mit dem Lokalzug nach Ostia Lido. Ticket 8 € Kinder bis 12 Jahre sind frei. Dazu kommt das Stadtticket nach Ostia Lido für 1,50 €. Gesamtkosten 39,50 €. Für diese beiden Lösungen geht auch das CIRS Ticket, 7 Tage 3 Zonen für 37,50 € + Versand innherhalb Deutschlands. Mit dem Taxi gibt es keinen Festpreis nach Lido di Ostia. Es sind zwar nur 9 km, aber es ist eine sehr verkehrsreiche Strecke mit vielen Staus. Meine Schätzung für ein Großraumtaxi wäre 30 – 40 €. Das wäre also die bequemste und wahrscheinlich günstigste Lösung.
      Viel Spaß in Rom
      Bernhard

      • Hallo Martin,
        heute Abend ist in Fiumicino die Brücke aus Sicherheitsgründen gesperrt worden, die nach Ostia führt. Ihr nehmt also am Besten den Zug. Natürlich geht auch das Taxi, aber ich würde die Fahrtkosten wegen des Umwegs auf 70 Euro schätzen.
        Gute Reise
        Bernhard

  3. Hallo,

    wir müssen vom Flughafen Rom-Ciampino zum Delizioso Appartamento Pigneto Apartment. Sollen wir (4 Personen) lieber mit dem Taxi oder Bus fahren?

    MfG,
    Jenni

    • Hallo Jenni,
      mit dem Taxi sind es rund 13 Kilometer. Wahrscheinlich wird das Taxi den Festpreis von 30 Euro verlangen.
      Mit dem Bus müsst Ihr den 520 nehmen bis Cinecittà Metro A und von dort die Metro bis San Giovanni. Dort umsteigen in die Metro C bis Station Malatesta und dann 2 Minuten zu Fuß. Kosten für 4 Bustickets 6 Euro. Fahrzeit mit dem Taxi 30-40 Minuten, mit Bus und Metro 60-80 Minuten.
      Statt des Einzelfahrscheins könnt Ihr auch Tages- oder Wochentickets nehmen oder den Roma Pass. kinder bis 10 Jahren fahren frei in den öffentlichen Verkehrsmitteln.
      Viel Spaß in Rom
      Zhanna

  4. Hallo, wir müssen vom ciampino zur via salaria nahe dem borghese park. Nehme ich da ein taxi oder einen privaten shuttle service bzw. Wie komme ich da am besten hin? Lg Steffi

    • Hallo Steffi, das Ziel liegt außerhalb der Aurelianischen Mauern und mit dem Taxi zahlt man daher den Preis laut Taxameter. Mit einer privaten Limousine sollte es einen Festpreis geben.
      Eine andere Möglichkeit ist der Shuttlebus von Ciampino bis zum Hauptbahnhof Termini und von dort mit den Buslinien 92, 223, 360 oder 910 bis zur Haltestelle Pinciana/Allegri und dann zu Fuß zum Ziel auf der Via Salaria. Lg Zhanna

  5. Hallo,
    am 22.5.18 fliegen wir mit drei Personen nach Rom und suchen einen Taxitransfer vom Flughafen Fiucimino zum Hotel Solis in Rom. Eine von uns ist auf den Rollstuhl angewiesen, so dass wir ein Taxi mit Rampe suchen, das ausreichend Platz für uns zwei, eine Frau im Rollstuhl mit 3 großen Koffern bietet. Kann ich so etwas bei Ihnen vorab buchen und was würde es kosten?

    Viele Grüße
    Doro

    • Hallo Doro,
      es gibt einige Transportdienste in Rom, die für Rollstuhlfahrer geeignet sind. Ich habe hier für Sie drei Angebote herausgesucht, die Sie direkt online buchen können:
      Transfer Flughafen Rom-Fiumicino, Rom-Ciampino nach Rom
      Shuttle zwischen Flughafen Fiumicino und Ihrem Hotel in Rom
      Rom: Privater Transfer vom Flughafen in die Stadt

      Ich habe vorsichtshalber bei unserem Partner GetYourGuide nachgefragt, der diese Dienste vermittelt, und ich habe die folgende Antwort erhalten:
      „Da die drei Touren für Rollstuhlfahrer geeignet sind, müssen Sie sich nicht über die Zugänglichkeit sorgen. Ihre Fahrzeuge sind mit Rampen ausgestattet.“

      Auf jeden Fall sollten Sie bei der Buchung Ihren Wunsch nach einem Fahrzeug mit Rampe mit eingeben.
      Für den Flughafentransfer möchte ich auf jeden Fall diese Lösung empfehlen, weil die Vorbestellung der Taxis mit Rampe für den Flughafen eher umständlich ist und die Fahrzeuge nicht genügend Platz für drei Personen mit Gepäck bieten.

      Wenn Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, melden Sie sich gerne jederzeit.

      Mit besten Grüßen

      Bernhard

      • Hallo Bernhard,

        mittlerweile sind wir aus unserem eindrucksvollen Romurlaub zurück. Das Kopfsteinpflaster hat mich im Rollstuhl ordentlich durchgerüttelt, aber es hat alles wunderbar geklappt. Dank Ihrer sehr genauen Wegebeschreibung am Flughafen Fiumicino haben wir das wartende Taxi auch flott gefunden. Wir hatten ein Taxi mit Rampe per email beim Anbieter Radiotaxi 3570 bereits vor dem Urlaub gebucht und es stand pünktlich am Flughafen. Da Sie ja netterweise bereits vorab eine mail an Radiotaxi geschrieben hatten, war die Reservierung sehr einfach. Für den Rückweg sollte die Hotelrezeption bei dieser Gesellschaft telefonisch ein Taxi mit Rampe für den Rückweg buchen sollen. Die Buchung erfolgte auch, nur leider kam am Sonntagmorgen kein Taxi zum Hotel. Kurzfristig bestellten wir ein größeres Taxi, so dass wir doch noch pünktlich am Flughafen waren. Beide Wege kosteten jeweils 48 Euro.
        Nochmals ganz, ganz herzlichen Dank für Ihre nette Unterstützung. Sie waren uns wirklich eine große Hilfe.
        Beste Grüße
        Doro

  6. Hallo, wir (insgesamt 4 Personen mit 4 Gepäckstücken) fuhren am 27.10.2017 mit einem weißen Taxi (Van) von Ciampino in die Via della Conciliazione (Hotel Columbus). Der Taxifahrer stellte das Taxameter an und meinte, das liege außerhalb der Grenzen. Bei Ankunft berechnet er 58 EURO. Wir ließen uns eine Quittung (enthält auch die Taxinummer) geben. Das Hotel liegt aber innerhalb der Aurelianischen Mauer, sodaß wir 28 EURO zu viel bezahlen mussten. Bei der Rückfahrt mit einem vom Hotel bestellten weißen Taxi am 31.10.2017 wurden uns korrekterweise 30 EURO berechnet.
    Bei welcher Stelle kann man sich in Rom über unangemessene Taxipreise beschweren? Vielen Dank für eine Rückmeldung.

  7. Guten Tag
    Wir machen eine Mittelmeerkreuzfahrt und kommen so auch nach Rom wir würden gerne eine private Stadtführung machen.Mein Sohn ist im Rollstuhl und kann nicht in ein normales Fahrzeug umsteigen.Ich hab gesehen das sie ein Auto mit Rampe haben.Jetzt wäre meine Anfrage an sie ob sie evt. eine Stadtführung mit uns machen würden.Wir sind 6 Personen und kommen am 29.4.2017 in Civitavecchia an und würden gerne am Hafen abgeholt werden.Da wir aus der Schweiz kommen wäre es schön wenn sie einen Fahrer haben der uns auf Deutsch Rom zeigen könnte.
    Ich hoffe von ihnen zu hören.

    Mit freundlichen Grüssen

    Mimi H.

    • Liebe Frau H.,
      der Taxiservice 3570 hat Fahrzeuge mit Rampe nur für 3 Passagiere. Sie würden dann zwei Autos brauchen und das würde für die einfache Fahrt Civitavecchia-Rom 2×120 Euro kosten, 240 Euro insgesamt. Dazu kämen dann die Fahrten in Rom und eventuell zurück zum Hafen.
      Bei unseren Tourangeboten gibt es einen Partner, der ein geeignetes Fahrzeug mit Rampe und Platz für 6 Passagiere hat. Der Fahrer spricht englisch und die Fahrt kostet mit Abholung in Civitavecchia, 9 Stunden Tour durch Rom und Rückfahrt zum Schiff 650 Euro. Sie können die Tour vereinbaren (ich bin Ihnen da auch gerne behilflich) und zum Beispiel das Kolosseum besichtigen, den Petersdom oder die Vatikanischen Museen mit der Sixtinischen Kapelle. Der Fahrer würde auch die schönsten Aussichtspunkte anfahren wie den Gianicolo, den Aventin, das Kapitol und den Pincio sowie im Zentrum das Pantheon, den Trevibrunnen und die Spanische Treppe. Während der Fahrt ist eine Mittagspause vorgesehen.

      Für eine deutschsprachige Führung während der ganzen Tour können Sie einen Führer dazu buchen, das würde so um die 300 Euro kosten. Oder Sie buchen die Attraktionen, die Sie besonders interessieren, wie zum Beispiel das Kolosseum, die Vatikanischen Museen oder den Petersdom, mit deutschsprachiger Führung. Auf jeden Fall sollten Sie Eintrittskarten mit bevorzugtem Eintritt nehmen, damit Sie keine Wartezeiten haben.

      Bitte teilen Sie mir Ihre Wünsche mit für die Besichtigungen sowie für die Abholung und die Rückfahrt nach Civitavecchia, damit ich Ihnen im Detail die richtigen Informationen geben kann.

      Mit freundlichen Grüßen

      Bernhard G.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.