Rom Coronavirus leere Spanische Treppe

Rom Corona · COVID Coronavirus Regeln in Rom

Letzte Änderung 13. Mai 2024

Beim Coronavirus in Rom setzt die italienische Regierung auf Eigenverantwortung. Hier finden Sie die aktuellen Bestimmungen und Informationen.

In Italien gilt keine Maskenpflicht und es sind keine Impfnachweise notwendig.

Kontrollen bei der Ankunft

Reisende aus aller Welt dürfen nach Italien einreisen und es gibt es keine COVID Kontrollen bei der Einreise.

Auch Registrierungen wie das Passenger Locator Form sind nicht mehr notwendig.

Test vor der Rückreise

Weltweit gibt es nur noch sehr wenige Reisebeschränkungen.

Da die Bestimmungen für die Einreise in den verschiedenen Ländern sehr unterschiedlich sein können, sollten Sie vor der Rückreise entsprechende Informationen einholen.

Quarantäne in Italien

Auch im Fall einer COVID Infektion ist keine Quarantäne vorgeschrieben. Personen, die COVID positiv sind, wird jedoch empfohlen, eine Maske zu tragen und Personen mit erhöhtem Risiko zu meiden.

Wie groß das Covid 19 Risiko in Rom ist

Insgesamt sind die gezählten Infektionen sehr gering.

Rom Coronavirus Trevi Brunnen leer

Die Römer achten grundsätzlich sehr auf Hygiene und die Maßnahmen der Regierung gegen die Ausbreitung des Virus wurden in Rom jederzeit sehr gut befolgt. Die Inzidenz in der Provinz Rom beträgt 2 (Daten vom 10.5.) Quelle: Il Sole 24 ore.

Vorschriften zum Coronavirus in Rom

Es gibt keinerlei Vorschriften zum Coronavirus in Rom.

Krankenversicherung

Natürlich sollten Sie gerade in dieser Zeit für eine ausreichende Krankenversicherung sorgen. Für Bürger der Europäischen Union genügt es, die Gesundheitskarte EHIC Ihrer Krankenversicherung dabei zu haben.

Praktische Tipps und Vorsichtsmaßnahmen

An- und Abreise

Für die Reise nach Rom gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ob mit dem eigenen Auto, mit dem Flixbus, der Bahn oder dem Flugzeug, alle Wege führen nach Rom.

Die öffentlichen Verkehrsmittel sind in Corona-Zeiten nicht unsere erste Wahl. Für die Fahrt vom Flughafen zum Hotel empfehlen wir Ihnen, vorab einen Transfer zu buchen.

Unterkunft

Es gibt mehrere Gründe, warum wir Ihnen eine Unterkunft im Zentrum empfehlen. Der wichtigste ist, dass Sie weitgehend auf die öffentlichen Verkehrsmittel verzichten können. Metro und Busse sind total überlastet und Sie müssen mit langen Fahr- und Wartezeiten rechnen. Wenn Sie Ihre Unterkunft im Zentrum haben, können Sie fast alles zu Fuß erreichen. Lesen Sie unseren Artikel Hotels in Rom.

Nachtleben

Rom ist bekannt für die “Movida”. Viele Römer genießen die Nächte und treffen sich bis tief in die Nacht auf Straßen und Plätzen, um sich zu unterhalten. Vermeiden Sie zu Ihrer Sicherheit Menschenansammlungen und halten Sie Abstand zu Personen, die Sie nicht kennen. Orte, an denen es zu Menschenansammlungen kommen könnte, können gesperrt werden.

Sicherheit

Rom ist eine sehr sichere Stadt. Allerdings gibt es ein großes Problem mit Taschendiebstählen. Menschen aus aller Welt betrachten Rom als lukrativen Ort für ihre kriminellen Aktivitäten. Mehr Informationen finden Sie in unserem Artikel Sicherheit in Rom.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.