Vatikanische Museen Sixtinische Kapelle Eintritt & Tickets

Vatikanische Museen und Gärten · die besten Tickets

Die Säle und Sammlungen der Vatikanischen Museen gehören zu den weltweit bedeutendsten Kunstschätzen. Die Gärten sind eine Oase der Ruhe.

Die Vatikanischen Museen liegen mit mehr als sechs Millionen Besuchern pro Jahr auf Platz fünf der Weltrangliste der am meisten besuchten Sehens­würdig­keiten. Hier finden Sie eine Übersicht zu Tickets und Führungen.

Die Vatikanischen Museen sind häufig vollständig ausgebucht. Es empfiehlt sich daher, die Tickets rechtzeitig im Voraus im Internet zu kaufen. Für jedes Zeitfenster von einer halben Stunde gibt es nur eine bestimmte Anzahl von Tickets. Wer zu spät kommt, wird nicht eingelassen und das Ticket ist verfallen.

Wo die Vatikanische Museen sind

Viale Vaticano Musei Vaticani

Metro A / Cipro

Bus 49

Piazza del Risorgimento: Tram 19, Bus 23, 32, 81, 492, 590, 982

YouTube player

Video: Die Vatikanischen Museen bereiten sich auf die Wiedereröffnung vor
 

Eintritt und Tickets

Sehen Sie den Bericht von der Wiedereröffnung am 1. Februar 2021 bei der Agentur Reuters.

Für die Vatikanischen Museen können Sie online reservieren und bekommen einen QR-Code, den Sie am Eingang vorweisen müssen. Außerdem müssen alle Besucher gültige Ausweise dabei haben.

Für Kinder bis unter 6 Jahren ist der Eintritt frei und sie benötigen keine Reservierung. Jugendliche bis 18 Jahre zahlen reduzierten Eintritt. Das gilt auch für Studenten bis 25 Jahre mit gültigem Studentenausweis. Ohne Ausweis werden die reduzierten Tickets ungültig und man kann das Ticket nicht auf ein Ticket zum vollen Preis anrechnen.

Ausnahmen von der Reservie­rungs­pflicht:

  • Kinder bis 5 Jahre
  • Personen mit einer Behinderung ab 75% und eine Begleitperson

Sie erhalten die Tickets an den Kassen “permessi speciali” oder “reception”

Weil die Besichtigung auch heilige Orte umfasst, gilt eine Kleiderordnung: Schultern und Knie müssen bedeckt sein, Hüte und Strand­sandalen sind nicht erlaubt.

Bei allen Tickets ist der Besuch der Sixtinischen Kapelle inbegriffen.

Für die Gärten gibt es Führungen zu Fuß oder eine Fahrt mit dem offenen Bus. Der Besuch der Museen ist im Ticket inbegriffen.

Sehr exklusiv sind die Tickets mit frühem Eintritt vor der offiziellen Öffnungszeit. Sie haben die Museen dann fast für sich allein.

Im Sommer sind die Vatikanischen Museen am Freitag und am Samstag bis 22 Uhr geöffnet. Auch an diesen Abenden sind weniger Besucher in den Museen, aber es sind nicht alle Abteilungen geöffnet.

Die meistgebuchten Tickets

Digital Pass Vatican

Ticket für die Vatikanischen Museen und die Sixtinische Kapelle, Führung im Petersdom

Digital Pass Rom

zusätzlich Kolosseum und Pantheon mit Reservierung

Führungen

Vatikanische Museen Routen Wegführungen
Plan der Vatikanische Museen (pdf zum herunterladen)

Nur mit einer Führung können Sie die vielen Exponate der Vatikanischen Museen und die vielen Details richtig erfassen.

Die Führungen haben in der Regel eine Dauer von drei Stunden. Für Führungen gibt es einen speziellen Durchgang zum Petersdom gehen. Allerdings ist der Durchgang derzeit geschlossen.

Mit den Kombi-Führungen Museen, Sixtinische Kapelle und Petersdom sparen Sie viel Zeit. Allerdings sehen Sie nicht die Exponate auf dem Rückweg von der Kapelle und die schöne Treppe am Ausgang. Außerdem können Sie nicht die Garderobe benutzen.

Vatikanische Museen Bewegung
Den Vatikanischen Museen gefällt unser Foto auf Instagram

Einige Abteilungen der Museen gibt es nur bei den ausführlicheren Touren zu sehen.

Gefällt Ihnen unser Foto? Geben Sie ihm ein Like auf Instagram!

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten der Vatikanischen Museen sind 9-18 mit letzten Einlass um 16 Uhr. An Sonn- und Feiertagen sind die Museen geschlossen mit Ausnahme vom letzten Sonntag im Monat, an dem der Eintritt kostenlos ist mit Einlass 9-12:30.

Von Ostern bis Ende Oktober gibt es am Freitag und Samstag eine Öffnung am Abend bis 22:30. Rund um einige Feiertage wie Ostern oder Weihnachten schließen die Vatikanischen Museen 1 Stunde später.

Weitere Details finden Sie in unseren monatlichen Informationen.

Was es zu sehen gibt

Päpste haben über Jahrhunderte Kunstwerke gesammelt und in Auftrag gegeben, weltweit haben Kirchenmänner in zwei Jahrtausenden missioniert, geforscht, gesammelt und nach Rom berichtet.

Vatikanische Museen Blick auf Rom bei Vollmond
Blick auf Rom bei Vollmond

Die Vatikanischen Museen umfassen eine der größten und wichtigsten Sammlungen der Welt. Höhepunkt des Besuchs der Vatikanischen Museen ist der Apostolische Palast mit der Sixtinischen Kapelle.

Die Sammlung gehen vom alten Ägypten bis zu zeitgenössichen Exponaten. Selbst die Räume sind Gesamtkunstwerke, die von berühmten Künstlern gestaltet wurden.

YouTube player

Video: Museo Pio Clemente

Bei www.kolosseum.it finden Sie weitere

Die vatikanischen Gärten

Bei den Vatikanischen Gärten kommt es oft zu etwas Verwirrung, weil auch die Barberini Gärten bei der päpstlichen Sommerresidenz in Castel Gandolfo so genannt werden.

Auf der Rückseite des Petersdoms und der Vatikanischen Museen gibt es einen großen und gut gepflegten Park, der besichtigt werden kann. Für die Besichtigung gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Die Führung zu Fuß. Sie beginnt bei den Vatikanischen Museen und die Eintrittskarte für die Museen und die Sixtinische Kapelle sind inbegriffen.
  2. Die Tour mit einem ökologischen Bus. Sie beginnt bei den Vatikanischen Museen und die Eintrittskarte für die Museen und die Sixtinische Kapelle sind inbegriffen. Die Fahrt durch die Vatikanischen Gärten mit einem umweltfreundlichen Fahrzeug dauert 45 Minuten. Es ist nicht möglich, während der Fahrt auszusteigen. Kinder unter 6 Jahren dürfen nicht mitfahren.
YouTube player

Auch für den Garten der Villa Barberini in Castel Gandolfo gibt es Fahrten und Führungen.

Kleidung · Dress Code

Für den Eintritt in die Vatikanischen Museen müssen Bekleidungsvorschriften und Sicherheitsvorschriften beachtet werden.

Piktogramm Bekleidung an sakralen Stätten St. Peter

Die Bekleidungsvorschriften sind dieselben wie für alle sakralen Stätten in Rom: Schultern und Knie müssen bedeckt sein. Schulterfreie Kleider und Trägerröcke sind nicht zugelassen, auch in schulterfreien Shirts, im Minirock oder mit Hot Pants kommt man nicht in die Vatikanischen Museen. Kurze Hosen müssen über die Knie reichen. Auch Hüte sind nicht erlaubt.

Vatikanische Museen Sixtinische Kapelle fotografieren verboten
Fotografieren verboten in der Sixtinischen Kapelle

In den Vatikanischen Museen ist das Tragen von Waffen auch mit Waffenschein verboten. Gefährliche Gegenstände müssen an der Garderobe abgegeben werden ebenso wie alkoholische Getränke. Auch Rucksäcke, große Taschen und Gepäck müssen an der Garderobe abgegeben werden.

Essen und Trinken ist in den Museen nur in den dafür vorgesehenen Räumen erlaubt. Das Telefonieren ist in den Museen unerwünscht.

Tiere dürfen nicht mitgenommen werden. Ausgenommen sind Blindenhunde, die jedoch an der Leine geführt werden müssen und einen Maulkorb tragen müssen.

Wie Sie zu den Vatikanischen Museen kommen

Die Vatikanischen Museen liegen rechts vom Petersplatz oberhalb von der Piazza del Risorgimento. Vom Petersplatz sind es 900m zu Fuß bis zum Eingang der Vatikanischen Museen.

Vatikanische Museen Google Maps

Am Piazza del Risorgimento ist die Endstation der Tramlinie 19, von dort sind es noch 550m bis zum Eingang. Rund 450m entfernt ist die Metrostation Cipro der Metrolinie A.

Direkt vor dem Eingang hält die Buslinie 49, die von Piazza Cavour kommt. Die Linie hält auch in der Via Crescenzio Ecke Via Terenzio, in der Nähe zur Engelsburg.

Zutritt für Personen mit Behinderung

Personen mit einer bescheinigten Invalidität von mehr als 74% haben freien Eintritt zu den Vatikanischen Museen und zur päpstlichen Villa in Castel Gandolfo. Falls sie nicht allein zurecht kommen, ist auch eine Begleitperson frei.

Die Tickets können nicht vorbestellt werden, sondern werden in der Eingangshalle der Vatikanischen Museen an den Schaltern “Permessi Speciali” oder “Reception” abgeholt gegen Vorlage einer Invaliditätsbescheinigung.

Mehr über den Vatikan

2 Gedanken zu „Vatikanische Museen und Gärten · die besten Tickets“

    • Hallo,
      vielleicht 50/50. Es kommt darauf an, wie schnell es mit dem Impfen weitergeht. Die aktuellen Beschränkungen gelten bis Ende April. Updates finden Sie immer aktuell in unserem Artikel zu Covid in Rom.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.