Metrebus Rom Metro Bus Tram · Fahrkarten online

Die Metro Rom (U-Bahn), Bus, Tram und die Züge im Stadtgebiet gehören zum Tarifverbund Metrebus. Sie können daher alle öffentlichen Verkehrsmittel im Nahverkehr mit einem Ticket benutzen.

Neben den physischen Einzeltickets BIT und den Tages- und Wochentickets gibt es die Möglichkeit zur Onlinezahlung sowie bei der Metro und den Lokalbahnen kontaktlose Zahlungen.

GYG City Tours

Kolosseum Tickets Tiqets

Rom Metro Netz

Metroplan Rom

Die U-Bahn von Rom hat drei Linien A, B und C. Die Linie A stammt aus dem Jahr 1980. Sie führt zum Stadtzentrum und zum Vatikan, befördert die meisten Passaggiere und ist häufig überlastet. Die Linie B stammt aus dem Jahr 1955 und führt an der Basilika St. Paul, dem Bahnhof Ostiense und dem Kolosseum vorbei. Die Linien A und B kreuzen sich am Hauptbahnhof Termini. Die moderne fahrerlose Linie C führt von San Giovanni (Metro A) zum Pigneto und weiter in östlicher Richtung in die Außenbezirke entlang der Via Casilina. Klicken Sie auf den Metro Plan, um ihn zu vergrößern.

Straßenbahnlinien

Mit der Tram in Rom fuhr man früher überall hin. Heute gibt es noch 6 Linien, die durch Rom zuckeln. Klicken Sie auf den Tram Plan, um ihn zu vergrößern.

Besonders malerisch sind die Linien 3 und 19. Die Linie 3 fährt vom Bahnhof Trastevere an der Porta Portese und dem Testaccio vorbei. Von der Pyramide geht die Fahrt zum Zirkus Maximus und zum Kolosseum. Anschließend führt die Strecke zu den Basiliken San Giovanni, Santa Croce in Gerusalemme und San Lorenzo mit dem Monumentalfriedhof Verano.

Auf der weiteren Fahrt geht es an der Universität vorbei und durch Wohngebiete bis zum Zoo auf der Rückseite der Villa Borghese. Die Linie 19 fährt noch mit den alten Zügen von der Piazza del Risorgimento beim Vatikan kommend zum Zoo und auf der gleichen Trasse der Linie 3 nach San Lorenzo, um dann auf die Via Prenestina abzubiegen. Mit diesen beiden Straßenbahnlinien können Sie einen schönen und interessanten Tag genießen und Rom von einer wenig bekannten Seite kennenlernen.

Für Ausflüge kann man übrigens einen historischen Zug aus dem Jahr 1928 mit 30 Sitzplätzen mieten. So können Sie in einer kleinen Gruppe eine romantische Fahrt auf malerischen Strecken unternehmen.

ATAC Rom historische Straßenbahn 2047

Moderne Linien sind die Linie 2, die von Piazzale Flaminio zum Parco della Musica und zum Olympiastadion fährt und die Linie 8, die von der Piazza Venezia nach Trastevere und den Gianicolo hinauf fährt.

Die Linien 5 und 14 und der Lokalzug von Termini nach Giardinetti sind Pendlerlinien in den Osten Roms.

Buslinien

Buslinien in Rom reichen teilweise bis in den letzten Winkel. Allerdings fahren die Busse oft nur sporadisch und es gibt keine koordinierten Anschluss­verbindungen. Dies sind die wichtigsten Linien für Touristen:

Bus 23: Vom Petersdom nach St. Paul vor den Mauern
Bus 40: Expresslinie vom Hauptbahnhof Termini zum Petersdom und zur Engelsburg
Bus 62: Verbindet den Bahnhof Tiburtina mit dem Vatikan. Bei der Fahrt durchs Zentrum hält er in der Via del Tritone, in der Nähe des Trevibrunnens und der Spanischen Treppe, sowie in der Via del Corso, bei Piazza Venezia, Torre Argentina und Piazza Navona.
Bus 64: Durchquert das Zentrum auf dem Weg vom Bahnhof Termini zum Petersdom. Diese Linie ist eine der Hauptattraktionen für Touristen und Taschendiebe. Wichtige Haltestellen befinden sich bei Piazza Venezia, Torre Argentina und Piazza Navona.
Bus 115: Von Via del Corso zum Gianicolo und weiter nach Trastevere – fährt leider nur sehr sporadisch
Bus 118: Von Piazza Venezia zum archäologischen Gebiet der Via Appia Antica und weiter bis zur Villa dei Quintili und zurück
Bus 218: Von San Giovanni zu den Katakomben San Callisto, San Domitilla und San Sebastiano und weiter zur Pilgerstätte Divino Amore
Bus 492: Vom Vatikan durchs Zentrum und über Termini zur Basilika St. Lorenz und weiter zum Bahnhof Tiburtina
Bus 792: Von St. Paul vor den Mauern nach St. Johann (San Giovanni)

Lokalzüge

Rom hat zwei Linien von Lokalzügen. Interessant ist die Linie von der Pyramide nach Lido di Ostia zum Stadttarif. Für Ihre Fahrt ans Meer können Sie auch bei der Basilika San Paolo zusteigen und bei den Bahnhöfen Stella Polare, Castel Fusano oder Cristoforo Colombo aussteigen, die parallel zur Küste liegen. Lesen Sie Ein Tag in Ostia

Die Linie von Piazzale Flaminio dient den Pendlern aus dem Norden Roms.

Regionalzüge

Die Regionalzüge werden von der staatlichen Trenitalia betrieben und können im Stadtgebiet mit dem Stadtticket benutzt werden. Von Ostiense ist der Zug die schnellste Verbindung nach St. Peter. Die nächste Station zu den Vatikanischen Museen ist Valle Aurelia.

Mit den Regionalzügen gibt es schöne Verbindungen ans Meer, im Norden in Richtung Civitavecchia und im Süden in Richtung Anzio und Formia, oder in die Berge nach Tivoli oder Castel Gandolfo.

Rom Metro Tram und Zug Karte

Sehen Sie den Plan von Metro, Tram und Zügen auf Google Maps.

Fahrkarten kaufen

Der Einzelfahrschein BIT kostet 1,50 € und ist 100 Minuten und für eine Fahrt mit der Metro gültig. Daneben gibt es Tickets für 24h, 48h, 72h und Wochenkarten. Bei verschiedenen Rom Pässen ist ein 48h Ticket oder ein 72h Ticket inbegriffen.

Kinder bis 10 Jahren benötigen keine Fahrkarte. Eine Fahrkarte wird verlangt für Gepäck >50x30x25 cm, Fahrräder und Haustiere mit Ausnahme von Blindenhunden.

In den Metrostationen und an einigen wichtigen Bushaltestellen gibt es Fahrkartenautomaten. Fahrkarten bekommen Sie auch bei vielen Tabakgeschäften und bei einigen Zeitungskiosken.

Metrebus Tickets100 Minuten24h48h72h
Preis1,50 €7 €12,50 €18 €

Rom Metro kontaktlos bezahlen

In den Metrostationen können Sie an den Drehkreuzen auch kontaktlos mit einer Kreditkarte bezahlen. Für die Drehkreuze am Ausgang müssen Sie die gleiche Karte verwenden. Sie können dann bis zu einer gesamten Fahrtdauer von 100 Minuten mit Bus und Tram weiterfahren. Im Fall einer Kontrolle zeigen Sie die Kreditkarte, mit der Sie kontaktlos bezahlt haben.

Metrebus Rom Fahrkarten Online

Die Metrebus Fahrkarten können Sie auch per App bezahlen. Verwenden Sie dazu entweder die App von MyCicero oder die App von Nugo.

Aber Achtung! Verwenden Sie die App nur mit dem QR Code. Wenn Sie sie mit NFC verwenden und eine Bezahl-App auf dem Mobiltelefon installiert haben, wird Ihnen der Fahrpreis über das kontaktlose Bezahlen abgezogen.

Wo die Stadtzone Roma Metrebus endet

Fahrkarten im Stadtverkehr von Rom sind für alle öffentlichen Verkehrsmittel gültig, Bus, Bahn, Tram und U-Bahn. Das Stadtgebiet zählt im Tarifverbund Metrebus als zwei Zonen. Die Tarifgrenzen der Zone AB sind in der Karte, die Sie hier herunterladen können, rot markiert.

Fahrpläne

Informationen über mögliche Verbindungen und Abfahrtzeiten zum Stadtverkehr in Rom sind nicht leicht verfügbar und auch nicht zuverlässig. Empfehlenswert ist die App Moovit Web, die gute Ergebnisse liefert. Moovit integriert die Daten der Verkehrsbetriebe ATAC mit den Echtzeitdaten der Nutzer der App. Auch Google Maps gibt gute Ergebnisse für Ihre Routenplanung.

In den öffentlichen Verkehrsmitteln und in großen Menschenansammlungen sollten Sie sich vor Taschendieben vorsehen. Ein paar Tipps finden Sie in unserem Beitrag Taschendiebe in Rom!

Facebooktwitterpinterestlinkedinmail

21 Gedanken zu „Metrebus Rom Metro Bus Tram · Fahrkarten online“

  1. Hallo,
    wir kommen am 09.09. am Abend in Fiumicino an und fliegen am 13.09. am Nachmittag ab Fiumicino zurück. Von dort müssen wir zur Metro-Station San Giovanni und zurück. Welche Tickets eignen sich für uns und wo bekommen wir sie. Vielen Dank im Voraus und schönen Gruß, Michael.

    Antworten
    • Hallo Michael,
      für die Strecke Fiumicino – San Giovanni brauchen Sie einen Flughafentransfer von Fiumicino zum Bahnhof Termini – 14 Euro mit dem Leonardo Express oder 7 Euro mit dem Shuttle Bus. Von Termini fahren Sie mit der Metro A bis San Giovanni. Bei der Metro können Sie kontaktlos bezahlen wie im Artikel beschrieben.
      Sie könnten auch am Flughafen ein Regionalticket 3 Zonen kaufen für 8 Euro und dann mit dem Zug FL1 bis Tuscolana fahren und dann mit dem Bus 16 Richtung XX Settembre bis San Giovanni.
      Gute Reise
      Bernhard

      Antworten
  2. Hallo, welche Busverbindung ist vom Flughafen Rome Ciampino in Richtung Via Varrone (Hotel Dei Consoli) am empfehlenswertesten und kann ich das Ticket auch im Bus erwerben? Ich fliege am Freitag früh. Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße, Anett.

    Antworten
    • Hallo Anett,
      das ÖPNV Ticket bekommen Sie nicht im Bus. Sie können per App bezahlen (siehe Fahrkarten online in diesem Artikel). Sie können den Bus 520 nehmen bis Cinecittà und von dort die Metro A bis Ottaviano. Von dort sind es 5 Minuten zu Fuß.

      Mit Abfahrt 10:00 fährt der Sit Bus Shuttle bis zum Vatikan (via Crescenzio). Von dort sind es noch 450 m zum Hotel. Das Ticket finden Sie direkt bei dem Link.

      Viele Grüße
      Bernhard

      Antworten
  3. Hallo, habe bereits für die ganze Familie CIRS-Tickets vorliegen, die wir in der nächsten Woche nutzen möchten. Eine Frage bleibt nachdem ich diverse Foren durchforstet habe. In diesem Ticket ist grundsätzlich nur der Transfer mit der Buslinie 520 zur nächsten Metro-Station bzw. Bahnhof Ciampino enthalten oder gibt es mit diesem Ticket einen anderen Transfer ab Flughafen Ciampino Richtung Zentrum?
    Gruß

    Antworten
    • Hallo,
      es gibt auch die Stadtbuslinie 720 zur Metro Laurentina Linie B. Mit dem Regionalticket CIRS können Sie auch die Regionalbusse COTRAL / ATRAL benutzen. Die fahren entweder zur Metrostation Anagnina Linie A oder zum Bahnhof Ciampino (und von dort mit dem Zug nach Termini). Ciampino Transfer

      Antworten
  4. Hallo,

    Ich fliege am 15.08. in der Früh hin und am selben Tag am Abend wieder zurück. Welche Fahrkarte würdest du mir empfehlen ?

    Antworten
    • Hallo Katarina,
      der 15.8. ist Feiertag und die öffentlichen Verbindungen sind ziemlich dünn. Insofern wäre der Shuttlebus vom Flughafen (Ciampino oder Fiumicino) empfehlenswert und dann in Rom eventuell Einzeltickets.
      Alternativ geht von Ciampino das Tagesticket „Roma 24H“ für 7 Euro und Du fährst dann mit dem Bus 520 bis zur Metro A. Du solltest 7 Euro in Münzen für den Fahrkartenautomaten dabei haben. Von Fiumicino das Tagesticket BIRG 3 Zonen für 8 Euro – am besten beim Tabakladen hinter dem Fahrkartenschalter kaufen, da beim Fahrkartenschalter meistens eine Schlange ist. Bei dem Ticket ist der Regionalzug FL1 (Richtung Fara Sabina) inbegriffen. Du fährt bis Ostiense und von dort weiter mit der Metro B oder bis Trastevere und dann mit der Tram 8 direkt bis Piazza Venezia und auch auf dem gleichen Weg wieder nach Fiumicino. Von Trastevere kannst Du auch mit dem Zug Richtung Viterbo oder Richtung Civitavecchia bis San Pietro fahren.

      Antworten
  5. Hallo. Wir fliegen morgen nach Rom Ciampino. Für den Transfer vom Flughafen Ciampino nach Rom Termini und zurück haben wir schon gesorgt (Shuttlebus). Wir würden gerne so ein 48h Ticket holen. Ist es möglich, dieses auch vor Ort zu erwerben? Wenn ja, wie sind die Preise vor Ort und von wo kann man diese 48h Tickets kaufen?

    Antworten
    • Hallo,
      in der Halle nach der Gepäckausgabe ist eine Touristeninformation, die den Roma Pass verkauft. Ich denke, die haben auch diese Tickets. Ansonsten beim Automaten. Die finden Sie in Termini zum Beispiel bei den Eingängen zur Metro. Beim Automaten bekommen Sie allerdings maximal 6 Euro Rest. Also keinen 50 Euro Schein verwenden, dann wird das Ding zum einarmigen Banditen. Am Besten das Geld passend eingeben, für 2 Tickets 25 Euro.

      Antworten
  6. Hallo,
    wir fliegen am 15.6.nach Rom Ciampino. Wollen dort nach Bracciano. In welcher Zone liegt Bracciano? Sind dort für 7 Tage. Was für ein Ticket brauchen wir?

    Antworten
  7. Wir kommen am 11.5. in Fiumicino an und fliegen am 18.5.19 ab Fiumicino zurück. Dann ist die CIRS für 3 Zonen (34,50€) wohl am günstigsten, denn dann können wir von und nach Fiumicino, von und nach Ostia und beliebig im Stadtgebiet fahren !?
    LG
    Frank

    Antworten
    • Hallo Frank,
      allein die Zugfahrt mit der FL1 von Fiumicino nach Rom kostet hin und zurück 16 Euro, daher lohnt sich das CIRS ganz bestimmt, wenn Sie öfter mit den Öffis unterwegs sind. Das Ticket ist für beliebig viele Fahrten gültig, auch in die Umgebung wie nach Tivoli oder Castel Gandolfo.
      Viele Grüße
      Bernhard

      Antworten
    • Achtung: das CIRS wird nur bis zum 17.5., 24.00 Uhr gültig sein, nämlich bis zum 7. Tag ab erster Entwertung. Wenn also am 18.5. der Rücktransfer zum Flughafen angetreten werden muss, gilt das CIRS nicht mehr! Dann am Besten die Einzelfahrt der trenitalia kaufen.
      LG, Martin

      Antworten
  8. Kurze Frage:
    Können wir CIT Tickets 7 Tage Rom direkt online ausdrucken, oder werden die versandt??
    Dann wird es für uns zeitlich knapp…
    Dank & Gruß

    Antworten
  9. Guten Tag,
    wir sind auf der Suche nach einem für uns passenden Ticket. Was ist der Unterschied zwischen den Zonen A, B, C sowie der Zonen 1, 2, …, 7? Und wo gibt es konkrete Informationen bzw. Netzpläne die die verschieden Zonen darstellen?

    Danke und viele Grüße
    Robin

    Antworten
    • Hallo Robin,
      die Zonen sind nach Buchstaben eingeteilt. Das Stadtgebiet von Rom ist die Zone AB, das Umland Zone C, weiter weg sind die Zonen D-F. Die Grenzen des Stadtgebiets sehen Sie in dem Plan, den Sie im gelben Kasten sehen „Metrebus Zone AB als pdf herunterladen“. Mit AB fahren Sie im gesamten Stadtgebiet, nach Ostia und zum Flughafen Ciampino, aber nicht zum Flughafen Fiumicino. Fiumicino mit dem Regionalbus Cotral oder der Bahnlinie FL1 gehört zur Zone C. Das Metrebusticket gilt nicht für den Leonardo Express.
      Die Zonen der Gemeinden in der Region Latium können Sie abfragen auf der Seite der Cotral.
      Viele Grüße
      Bernhard

      Antworten
  10. Sehr geehrte Damen und Herren,ich habe eine Frage :am 25.01 .2019 ich fliege nach Rom (Flughafen Ciampino) MF Hotel Rome ,Via Savoia 44,00198 Roma ,und bleibe bis 27.01.2019.Meine Frage,helfen Sie mir bitte welches Ticket für mich ist besser zu kaufen damit ich zum Flughafen und in Rom fahren kann von 25-27.01.19 ? VIELEN DANK in Voraus.Mit Freundlichen Grüßen Anna

    Antworten
    • Hallo Anna,
      hier finden Sie alle Informationen zum Transfer vom Flughafen Ciampino nach Rom.
      Wenn Sie nicht länger als 48 Stunden in Rom sind, genügt Ihnen das Ticket 48h Zone AB. Sie können vom Flughafen Ciampino den Bus 520 zur Metro A nehmen. Mit der Metro A fahren Sie bis nach Termini und von dort mit der Linie 38 bis zur Haltestelle Piazza Fiume. Von dort sind es 200m zum Hotel. Gegenüber liegt übrigens in der Via Savoia das Goethe Institut.
      Etwas bequemer und zeitsparend ist es, wenn Sie vom Flughafen den Shuttlebus bis Termini nehmen, der kostet aber extra, 11 Euro vom Flughafen Ciampino nach Termini und zurück.
      Beste Grüße
      Bernhard

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.