Hotels in Rom · Hostels in Rom · Camping in Rom

Hotels in Rom, Hostels in Rom, Camping in Rom. Ob Luxushotel oder Campingplatz, in Rom ist es besonders wichtig, eine gute Lage zu finden. Lesen Sie unsere Tipps und Sie finden die richtige Lösung.

Stadtviertel · Lage der Unterkunft

Um Ihnen vom Hotel mit dem hochtrabenden Namen einen 60-minütigen Fußmarsch zum Petersdom zu ersparen, haben wir einige Informationen zur Auswahl der Lage der Unterkunft zusammengestellt.

Ob 5*-Hotel, Pension oder Privatzimmer, die Lage Ihrer Unterkunft ist entscheidend für Ihre Zeitplanung und die Planung Ihrer Unternehmungen. Die Verkehrssituation in Rom ist kompliziert und die öffentlichen Verkehrsmittel fahren nicht regelmäßig. Wenn Ihre Unterkunft in der Peripherie liegt, brauchen Sie unter Umständen ziemlich lange, bis Sie im Zentrum sind.

Hotels in Rom Zentrale Stadtviertel
Zentrale Stadtviertel

Von der Peripherie ins Zentrum benötigen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln auch über eine Stunde und in der Nacht gibt es vielleicht gar keine Verbindungen mehr. Das kann ziemlich unangenehm sein.

Es darf sich nur eine bestimmte Anzahl von Passagieren in den Metrostationen und in den Zügen aufhalten. Daher müssen Sie manchmal ziemlich lange warten, bevor Sie eine Metrostation betreten können.

Bahnhofsviertel rund um Termini

Viele Touristen wählen ein Hotel im Bahnhofs­viertel. Die Hotels rund um den Bahnhof sind recht preis­günstig. Aller­dings liegt der Bahn­hof nicht im Zentrum und so benötigen Sie die öffent­lichen Verkehrs­mittel, Bus oder Metro, um ins Zentrum oder zum Vatikan zu kommen.

Wir empfehlen Ihnen die Buslinien 40 und 64, mit denen Sie vom Bahnhof Termini zum Zentrum und zum Vatikan kommen. Zum Kolosseum kommen Sie auch sehr gut zu Fuß.

 

Zentrum – Marsfeld

Das Marsfeld reicht vom Kapitol bis zum Tiber, zur Piazza del Popolo, zur Spanischen Treppe und zum Quirinalshügel und umfasst damit das heutige Stadtzentrum.

Eine Unterkunft im Zentrum ist ideal. Das Stadt­leben beginnt direkt vor der Haus­tür und Sie können die meis­ten Sehens­­würdig­keiten jeder­zeit zu Fuß erreichen. Nur wenn Sie mit dem Auto nach Rom kommen, ist es im Zentrum schwierig, weil Sie tags­über nicht hinein­fahren dür­fen und auf jeden Fall einen Garagen­platz brauchen.
 

Vatikanstadt – Prati

Diese Gegend ist sehr günstig ge­legen für Be­suche des Peters­doms und der Vati­ka­nischen Museen. Für den Besuch des Stadt­zentrums benötigen Sie die öffent­lichen Verkehrs­mittel. Wenn Sie mit dem ei­genen Auto an­reisen, sollten Sie ein Hotel mit Ga­rage wählen.

Monti

Monti ist das Gebiet vom Ko­losseum bis zur Via Na­zio­nale rund um die Metro­station Cavour. Monti ist sehr ma­lerisch, man befindet sich in nächster Nähe zum Ko­losseum und ist nicht weit weg vom Zen­trum. Monti ist für die An­reise mit dem ei­genen Auto nicht ge­eignet.
 

Trastevere

In Tras­tevere ist abends immer was los. Es gibt viele Bars und Re­staurants und vie­le Be­sucher kommen hier­her zum Essen oder um den Abend und die Nacht auf einem der Plätze zu genießen. Wenn Sie Nacht­schwär­mer sind, sind Sie in Tras­tevere richtig. An­son­sten sollten Sie sich ver­sichern, dass das Hotel eine ruhige Lage hat.
 

Via Veneto

Via Veneto ist die Straße des rö­mischen „Dolce Vita“ mit Luxus­hotels, Bars und Re­staurants. Das Zen­trum ist relativ leicht zu Fuß zu erreichen. Von der Via Veneto ist es nicht weit zum Park der Villa Bor­ghese und zum Bahn­hof Termini sind es rund 15 Minuten zu Fuß.
 

Andere Stadtteile

Wenn Sie darüber nachdenken, eine Unterkunft in einem anderen Stadtteil auszuwählen, sollten Sie darauf achten, das sich das Hotel in der Nähe der Metrolinien A oder B befindet oder in der Nähe eines Bahnhofs der Linie FL1 zum Flughafen Fiumicino. Diese Linie kreuzt die Metro B bei den Bahnhöfen Ostiense und Tiburtina. Allerdings sind die Fahrtzeiten und Wartezeiten bei der Metro oft sehr lange wegen der Abstandsregeln in den Stationen und in den Zügen.

Die Busse verkehren in Rom ziemlich unregelmäßig und es gibt keinen funktionierenden Fahrplan. Hotels, die Sie nur mit dem Bus erreichen können, sind daher weniger ideal. Wenn das Hotel an einer Tramlinie liegt, ist das in der Regel akzeptabel.

Hotels in Rom für Anreise mit dem Auto

Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, sollten Sie eine Unterkunft mit Parkmöglichkeit wählen. In die verkehrsberuhigten Zonen dürfen Sie tagsüber nicht einfahren. Zu den verkehrsberuhigten Zonen gehören das Stadtzentrum, Trastevere und Testaccio. Mit dem Auto suchen Sie sich daher besser Unterkünfte mit Parkmöglichkeit außerhalb der verkehrsberuhigten Zonen.

Wenn Sie mit dem Auto in die Stadt fahren möchten, können Sie ein Hotel in der Peripherie wählen. Es bieten sich insbesondere Unterkünfte im Süden und im Westen Roms an, während die Verkehrssituation im Norden, im Osten und Südosten eher problematisch ist.

 

Empfehlen können wir im Westen Fiumicino und die gesamte Gegend entlang der Autobahn vom Flughafen Fiumcino nach Rom. Innerhalb der Ringautobahn (Grande Raccordo Anulare) sollten Sie ein Hotel im Gebiet zwischen via Aurelia, via Cristoforo Colombo, Via Appia und Via Tuscolana zu wählen.

Dramatisch ist die Verkehrssituation, insbesondere zu den Stoßzeiten, auf den anderen Straßen, die nach Rom hereinführen, wie Casilina, Prenestina, Tiburtina, Nomentana, Salaria, Flaminia und Cassia sowie auf der Autobahn, die von Rom nach Aquila führt.

Unsere Hotelempfehlungen

In Rom gibt es rund 1.000 Hotelbetriebe mit rund 100.000 Betten. Die Mehrzahl der Betriebe liegen in der Mittelklasse, 3% gehören zur Luxusklasse und 13% sind einfache Betriebe.

Kriterien zur Hotelauswahl

Bei Ihrem Besuch in Rom werden Sie sich nicht oft in Ihrem Hotelzimmer aufhalten. Größe und Komfort des Zimmers sind für Sie wahrscheinlich nicht so wesentlich. Angenehm sind eine gute Position des Hotels, eine 24-h Rezeption, die Sauberkeit und ein gutes Frühstück.

 

Italienisches Hotelfrühstück

Italiener sind es gewohnt, zum Frühstück in eine Bar zu gehen und dort einen Kaffee und ein Gebäck zu zu nehmen. Viele einfache *-Stern und **-Stern Betriebe bieten nur italienisches Frühstück mit Kaffee, Gebäck, abgepacktem Zwieback und Portionsmarmeladen an.

Mit steigender Sternezahl steigt auch die Qualität des Frühstücks, da sich viele Betriebe den Wünschen ihrer internationalen Gäste angepasst haben. Wenn Sie auf ein gutes Frühstück wert legen, sollten Sie die Bewertungen der Hotels nach diesem Kriterium durchsuchen.

Italienischer Frühstückskaffee

In vielen Hotels finden Sie den Kaffee noch in der Thermosflasche vor. Es handelt sich um ein „Caffe Americano“ – Amerikanischer Kaffee – genanntes tiefschwarzes Gebräu. Dieser Kaffee wird durch die Zugabe von Milch nicht braun, sondern dunkelgrau.

Daneben gibt es in vielen Hotels Kaffeeautomaten, mit denen Sie sich den Cappuccino und andere Heißgetränke selber machen können oder Sie können bei der Bedienung einen Kaffee nach Wunsch bestellen.

Hier haben wir einige Hotels der verschiedenen Kategorien zusammengestellt, die wir besonders interessant finden.

5 Sterne Hotels

Bio Hotel Raphael

Hotels in Rom Raphael Eingang
Eingang zum Hotel Raphael

Hotel Raphael***** ist ein Bio Hotel gleich hinter Piazza Navona und neben der deutschen Pfarrkirche Santa Maria dell’Anima. Von hier erreichen Sie zu Fuß bequem den Vatikan und das Stadtzentrum.

Für die Fahrt vom Flughafen zum Hotel empfiehlt es sich, ein ein Taxi oder einen Mietwagen mit Fahrer zu nehmen. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nehmen Sie von Fiumicino den Zug FL1 bis Ostiense und von dort den Bus 30 zur Piazza Navona.

Von Ciampino fahren Sie mit dem Shuttlebus bis Termini und von dort mit den Linien 40 oder 64.
 

4 Sterne Hotels

Hotel Eliseo

Das Hotel Eliseo Rom ist ein kleines ****-Hotel, das von unseren Freunden sehr gerne besucht wird. Das Hotel hat viele Stammgäste.
 

Die Zimmer sind eher klein, bieten jedoch den notwendigen Komfort. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.

Highlight ist das sehr gute Frühstück, das im 5. Stock serviert wird, mit einem wunderschönen Blick über die Stadt und die Villa Borghese.

Nach unserer Meinung ist das Hotel Eliseo ein Geheimtipp! Je nach Buchungslage können Sie manchmal sehr günstige Angebote unter 100 Euro pro Nacht inklusive Frühstück finden.

Hotels in Rom Eliseo
Hoteleingang

Lage: Das Hotel liegt an der abschüssigen Straße Via di Porta Pinciana N. 30. Wenn Sie vom Hotel Eliseo auf der Via di Porta Pinciana weiter hinuntergehen, kommen Sie direkt ins Stadtzentrum und zur Spanischen Treppe. Vom Hotel 200m bergauf sind Sie an der Porta Pinciana, an der die Via Veneto beginnt. Durch einen Fußgängertunnel kommen Sie von hier direkt zur Spanischen Treppe, zur Metrostation Spagna und zur Parkgarage der Villa Borghese, die sich auf der anderen Seite des Tors befindet.

Vom Bahnhof Termini nehmen Sie am besten die Buslinie 85 bis zur Haltestelle Veneto-Sardegna und von dort 280m zu Fuß. Eine Alternative ist die Metrolinie A bis Spagna und von dort durch den Fußgängertunnel bis zur Via Veneto. Wenn Sie mit Gepäck unterwegs sind, ist das jedoch eher beschwerlich.

Hotel Sole Al Pantheon****

Das Albergo del Sole al Pantheon ist das älteste Hotel Roms. Seine Tradition geht bis ins 15. Jahrhundert zurück.
 

Die eher kleinen Zimmer des Hotels sind gut ausgestattet und bestechen durch den Blick auf das Pantheon. Das Hotel bietet einen guten Service und ein sehr gutes Frühstück. Auf der Rückseite in der Via degli Orfani befindet sich die dazugehörige Residence al Pantheon.

Hotels in Rom Sole al Pantheon Eingang
Hoteleingang Sole al Pantheon

Lage: Das Hotel Sole al Pantheon liegt direkt am Platz des Pantheons in der Fußgängerzone und ist damit idealer Ausgangspunkt für Ihre Ausflüge in die Stadt.

Für die Anreise nehmen Sie am besten ein Taxi oder einen Mietwagen mit Fahrer. Öffentliche Verkehrsmittel finden Sie auf dem Corso del Rinascimento bei Piazza Navona oder beim Largo di Torre Argentina.

Hotel Kolbe****

Hotels in Rom Lobby Hotel Kolbe
Lobby Hotel Kolbe

In der Nähe des Zirkus Maximus, mit Blick auf Palatin und Forum Romanum, befindet sich dieses modern ausgestattete Hotel in einem Gebäude aus dem 16. Jahrhundert. Das Hotel ist nach Pater Kolbe benannt, der hier eine Zeit lang lebte, als das Gebäude noch als Kloster genutzt wurde. Das Gebäude hat sich mit seinen mittelalterlichen Gewölben ein Wenig von seiner Klosteratmosphäre bewahrt und gleichzeitig bietet der Hotelbetrieb einen hohen Komfort.

Neben einem guten Frühstück bietet das Hotelrestaurant gute Speisen im Speisesaal und in einem Innengarten an.
 

Lage Das Hotel Kolbe befindet sich in der Via di San Teodoro mit Blick auf Palatin und Forum Romanum. Der Zirkus Maximus ist nur wenige Gehminuten entfernt, ebenso das Kapitol, Piazza Venezia und das Getto.

Wenn Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen wollen, können Sie vom Bahnhof Termini den Bus 170 bis zur Haltestelle Bocca della Verità nehmen. Vom Bahnhof Ostiense bringt Sie die Buslinien 715 oder 716 Richtung Teatro Marcello zur Haltestelle Bocca della Verità. Die Haltestelle Circo Massimo der Metrolinie B ist rund 800m entfernt.

Rome Times Hotel****

Das Rome Times Hotel **** ist ein hochwertiges Stadthotel mit gutem Preis/Leistungsverhältnis.
 

Trotz der Lage in einer verkehrsreichen Zone sind die Zimmer relativ ruhig. Die Einrichtung ist modern, es gibt einen Fitnessraum. Es wird ein sorgfältig gepflegtes Frühstückbuffet angeboten. Falls Sie im Hotel frühstücken möchten, sollten Sie das Frühstücksbuffet in Eure Zimmerbuchung einschliessen, um hohe Extrakosten zu vermeiden.

Lage: Das Hotel befindet sich am Rand des malerischen Quartiers Monti in der Via Milano an der Ecke mit Via Nazionale. Der Bus 64 verbindet von hier mit dem Bahnhof Termini und in der anderen Richtung geht es mit der selben Linie nach Piazza Venezia, Piazza Navona und zum Petersdom.

Die Basilika Santa Maria Maggiore und das Quirinal sind leicht zu Fuß zu erreichen. Durch den Tunnel unter dem Quirinal ist es nicht weit zum Trevibrunnen und zur Spanischen Treppe.

Hotel Ponte Sisto****

Treten Sie ein in die Wunderwelt des Hotel Ponte Sisto **** , die sich hinter einer unscheinbaren Fassade in der Via dei Pettinari verbirgt.
 

Mit etwas Glück und bei rechtzeitiger Buchung kann man für dieses Hotel interessante Preisangebote finden.

Das Hotel dehnt sich in einem Gebäudekomplex bis zum Vicolo del Polverone aus und verfügt über einen Garten im Innenhof sowie über Dachterrassen mit einem wunderschönen Ausblick über die Stadt und zum Gianicolo. Je nach Wetterlage kann man drinnen oder im Garten ein sehr gutes Frühstücksbuffet geniessen. Das Hotel bietet einen guten Service und sehr schöne Zimmer.

Lage: Das Hotel liegt in der Via dei Pettinari zwischen Ghetto und Campo dé Fiori. Über die Fußgängerbrücke Ponte Sisto sind es nur wenige Minuten nach Trastevere.

Man befindet sich hier am Rand des mittelalterlichen Stadtkerns und kann das gesamte Stadtzentrum zu Fuß erkunden. Gute Busverbindungen findet man auf dem Corso Vittorio Emanuele zwischen Piazza Navona und Largo di Torre Argentina in einer Entfernung von 500 – 600 Metern. Dort hält auch der gelbe Hop on hop off Bus von Roma Cristiana.

Das Hotel verfügt über eine eigene Garage, die vorab reserviert werden muss.

3 Sterne Hotels

Domus Nova Bethlem***

Ein Hotel mit klösterlicher Ruhe im Herzen der Stadt neben der Papstbasilika Santa Maria Maggiore
 

Das Hotel zeichnet sich durch klösterliche Einfachheit und Ruhe aus, bietet jedoch jeden notwendigen Komfort und behindertengerechte Räume. Die Anlage bietet einen schönen Innenhof. Das Frühstück besteht nach italienischer Art aus Gebäck und Obst.

 

Das Hotel Domus Nova Bethlem ist 550m vom Bahnhof Termini entfernt. Von Termini ist das eine Haltestelle mit dem Autobus. An der Basilika Santa Maria Maggiore halten die Hop on hop off Busse. Mit der Buslinie 75 kommt man zu den Fori Imperiali, dem Kolosseum, zum Zirkus Maximus, zur Pyramide, Porta Portese und dann über Trastevere den Gianicolo hinauf zur Villa Pamphili. Die Buslinien, die die Via Merulana herunterfahen, bringen Sie zur Basilika von San Giovanni. Kolosseum, Piazza Venezia, das Quirinal und der Trevibrunnen liegen zu Fuß im Umkreis von 1.500 Metern.

Kolping Hotel Casa Domitilla***

Ein qualitativ hochwertiges Hotel für Pilger und Familien direkt bei den Katakomben der Domitilla am Rand des Parks der Appia Antica.
 

Das Hotel ist sehr gut mit dem Auto erreichbar. Es gibt gute Busverbindungen ins Zentrum und zum Hauptbahnhof. Das Hotel bietet schöne saubere Zimmer, ein gutes Frühstück und einen deutschsprachigen Service. Die Rezeption ist von 6:30 bis 24 Uhr besetzt.

Das Kolping Hotel Casa Domitilla gehört dem Orden der Barmherzigen Brüder von Maria Hilf und wird von ihnen zusammen mit Kolping International, Kolping Schweiz und der Kolpingfamilie Innsbruck geführt.

Lage: Das Hotel liegt in ruhiger Lage im Süden der Stadt am Rand des Parks der Appia Antica und direkt neben den Katakomben der Domitilla. Die Bushaltestelle Piazza Navigatori auf der Via Cristoforo Colombo ist rund 750m entfernt. Die wichtigsten Verbindungen von dort sind die Linie 714 zum Bahnhof Termini, die Linie 160 zur Piazza Venezia und dem Park der Villa Borghese und die Linie 30 (Feiertags 130F) zur Piazza Navona. Die Nachtverbindung N716 bedient das Hotel halbstündig ab Bahnhof Termini über Piazza Venezia mit Ausstieg bei der Haltestelle Odescalchi/Bompiani.

EcoHotel Roma***

EcoHotel Roma ist ein preiswertes Ökohotel in der römischen Peripherie mit gutem Service.
 

Es ist sehr gut mit dem Auto erreichbar und bietet einen Shuttleservice ins Stadtzentrum.

Das EcoHotel Roma wird hoch gelobt für die Ausstattung, die Freundlichkeit des Personals, die Sauberkeit und das gute Frühstück. Das Hotel bietet Ihnen kostenfreie Fahrradbenutzung sowie Motorroller zur Miete an.

Lage: Das EcoHotel Roma ist gut geeignet für die Anreise mit dem Auto und verfügt über einen eigenen Parkplatz.

Das Hotel liegt an der Via di Bravetta 91 im Westen Roms in der Nähe der Deutschen Schule Rom, die sich auf der Via Aurelia Antica befindet. Das Hotel bietet einen Shuttleservice zur Metrostation Cornelia der Linie A an. 200m rechts vom Hotel könnt Ihr an der Haltestelle Bravetta/Gonzaga die Buslinien 98 oder 881 nehmen, die am Petersdom vorbei (Haltestelle Cavalleggeri/San Pietro) bis zum Corso Vittorio Emanuele II führen, oder die Buslinie 889 (an Feiertagen 98F) zur Metrostation Cornelia. 200m links vom Hotel, von der Endstation dei Capasso, kommt man mit der Linie H zum Bahnhof Trastevere und weiter über Piazza Venezia zum Bahnhof Termini.

Herbergen

Herbergen sind hotelähnliche Betriebe. Sie richten sich an Rucksacktouristen und Gäste für jedes Alter. Sie bieten Zimmer mit eigenem Bad und Schlafsäle sowie kommunikationsfördernde Gemeinschaftsräume.

The Yellow

The Yellow bietet eine angenehme Unterkunft mit Zimmern und Schlafsälen, ein gutes Restaurant und abends DJ-Unterhaltung.
 

Es ist zu Fuß in 10 Minuten vom Hauptbahnhof Termini zu erreichen, die Deutsche Botschaft ist gleich um die Ecke. Die nächste Metrostation ist Castro Pretorio der Linie B.

Ostello Des Artistes

Das Hostel Des Artistes bietet Unterkunft in Zimmern und Schlafsälen.
 

Die Ausstattung ist hotelähnlich. Das Hotel ist 8 Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof Termini entfernt.

Generator Hostel Rom

Das Generator Hostel bietet Unterkunft in Zimmern und Schlafsälen.
 

Es liegt 11 Minuten Fußweg entfernt vom Hauptbahnhof Termini. Gegenüber vom Generator befindet sich der internationale Lebensmittelmarkt Esquilino. In der Umgebung gibt es vorwiegend asiatische und arabische Lebensmittelgeschäfte und kleine Restaurants. Die nächste Metrostation ist Vittorio Emanuele der Linie A.

New Generation

Das Hostel New Generation bietet Unterkunft in Zimmern und Schlafsälen.
 

Hotels in Rom Monti New Generation Hostel Eingang Es liegt zwischen dem Hauptbahnhof Termini und dem Kolosseum in jeweils 12 Minuten Fußweg Entfernung.

Ferienwohnungen und Privatunterkünfte

In der Statistik tauchen rund 1.500 Anbieter mit rund 18.000 Betten auf. Dazu kommen nicht erfasste Sharing-Angebote, wie zum Beispiel auf Airbnb.

Natürlich sollte man auch bei diesen Angeboten die Lage genau prüfen, damit man sich nicht statt in Trastevere in Monteverde wiederfindet.

Für das Frühstück mit Kaffee und Hörnchen findet man zumeist eine Bar gleich um die Ecke. Falls Sie sich selbst verpflegen wollt, finden Sie hier Informationen für Ihre Einkäufe.

Campingplätze

In Rom gibt es 9 Campingplätze mit etwas weniger als 9.000 Betten. Die Campingplätze liegen alle etwas außerhalb und sind nicht gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Camping Village Rom

Camping Village Rom auf der Via Aurelia befindet sich gegenüber dem gut ausgestatten Supermarkt Panorama.
 

Es gibt einen Busverkehr der öffentlichen Verkehrsmittel in die Stadt. Es gibt eine Bahnstation in einer Entfernung von 1,5 km, die fahrplanmässige Verbindungen in die Stadt anbietet.

Camping Village bietet Bungalows, Chalets und ein schönes Schwimmbad.

Unsere Informationen sind nützlich für Sie? Helfen Sie uns, dass wir Ihnen auch weiterhin in dieser schwierigen Zeit immer aktuelle und nützliche Informationen geben können und spenden Sie eine Kleinigkeit für unsere Kaffeekasse!




Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.