Rom Weihnachten 2019 · Weihnachtsmärkte · Krippen · Feiern

Weihnachten in Rom. Hier erfahren Sie alles über Weihnachtsmärkte in Rom, Krippenausstellungen, Öffnungszeiten der Museen, kirchliche Termine, Termine des Papstes und Weihnachtstraditionen in Rom.

Genießen Sie Weihnachten in Rom! Die Geschäfte und die Straßen sind geschmückt, die Abende sind lang und die Kirche bereitet sich auf das Hochfest der Geburt des Herrn vor.

Advent in Rom

Die Weihnachtszeit beginnt im Rom am 8. Dezember mit dem Fest Mariä Empfängnis, la Immacolata Concezione, das in Italien Feiertag ist. Am 8. Dezember werden in Rom die Weihnachtsdekorationen eingeschaltet. Die Tradition des heiligen Nikolaus am 6. Dezember wird in Rom nicht gefeiert.

Die Weihnachtszeit endet in Rom mit dem Fest der Heiligen Drei Könige am 6. Januar. In der Nacht vom 5. auf den 6. Januar kommt die Hexe, La Befana, und bringt den Kindern Süßigkeiten und Kohle.

Weihnachtskrippen in Rom

In Rom gibt es in jeder Kirche mindestens eine Krippe. Und Kirchen gibt es in Rom viele! Dazu kommen Ausstellungen. Die größte ist gleich beim Vatikan. In der Umgebung Roms gibt es Krippendarstellungen mit Mensch und Tier, sogenannte „lebende Krippen“.

Die lebende Krippe bei der Basilika St. Johann gibt es im Jahr 2019 leider nicht.

Die Krippe am Petersplatz

Petersdom Rom Krippe 2016Die bekannteste Krippe Roms mit lebensgroßen Figuren wird in jedem Jahr auf dem Petersplatz aufgebaut. Im Jahr 2016 stammte sie aus Malta. Hier geht es zur Bildergalerie der Krippe 2016>

Im Jahr 2017 stammte die Krippe aus Neapel. Im Jahr 2018 wurde die Krippenszene aus einem Sandblock aus Jesolo herausgeschnitzt.

Petersdom Krippe 2018Krippe und Baum kommen im Jahr 2019 aus den italienischen Alpen. Die Krippe am Petersplatz kommt aus Scurelle/Valsugana in der Provinz Trient. Die Krippe besteht fast vollständig aus Holz. Die Struktur entspricht der Tradition des Trentino, mit rohen Holzplatten und Schindeldach. Die lebensgroßen Figuren sind aus bemaltem Holz.

Die Krippe in der Audienzhalle kommt aus Parè di Conegliano in der Provinz Treviso. Sie folgt der Tradition der Voralpen Venetiens sowohl in der Bauweise wie in der Kleidung der Krippenfiguren.

Der rund 26m hohe Weihnachtsbaum stammt aus der Ortschaft Rotzo auf der Hochebene von Asiago in der Provinz Vicenza. Für den Schmuck und die energiesparende Beleuchtung sorgt die Direktion für die Infrastruktur des Vatikans in Zusammenarbeit mit der Firma Osram.

Die Krippe wird am 5. Dezember um 16:30 Uhr eingeweiht. Krippe und Baum bleiben erleuchtet bis Sonntag 12. Januar 2020.

Die Herkunft des Weihnachtsbaums auf dem Petersplatz ist schon für die nächsten fünfzehn Jahre vorgemerkt. So wird der Weihnachtsbaum auf dem Petersplatz im Jahr 2028 aus der Stadt Deggendorf kommen.

Rom Weihnachten Krippenausstellungen

100 Krippen im Vatikan

Krippenausstellung 100 Krippen im Vatikan

In Rom kann man überall liebevoll aufgebaute Krippen finden. Einige zeigen kleine Modelle mit bewegten Figuren.

Die Ausstellung 100 Krippen im Vatikan befindet sich in der Via di Conciliazione 5. Sie heisst „100 presepi in Vaticano„. Die Ausstellung zeigt 100 Krippen aus aller Welt. Da sind schon einige beeindruckende Arbeiten dabei. Der Eintritt ist frei.

Via di Conciliazione 5 100 Presepi 7.12.2019 – 12.1.2020 10-20; 24.12.+31.12. 10-17 Bus 23, 34, 40, 46, 62, 64, 98, 115, 280, 870, 881, 916, 982 (Lgt Sassia / S. Spirito), 23, 34, 40, 982 (Traspontina / Conciliazione)

Die Krippe der Straßenkehrer (ganzjährig)

Rom Krippe der Straßenkehrer MüllabfuhrDie Krippe der Straßenkehrer (il presepe dei netturbini) ist im Jahr 1972 entstanden und ist seitdem kontinuierlich gewachsen. Das Modell des Lebens in Palästina vor 2000 Jahren besteht aus 200 Gebäuden, Straßen und Flüssen mit 8 Brücken und 5 Aquädukten. Dazu kommen Quellen und Grotten sowie zahlreiche Figuren. Der Eintritt ist frei.

Rom Krippe der Straßenkehrer JesuskindDie Krippe befindet sich in einem Gebäude der Müllabführ zwischen dem Bahnhof San Pietro und dem Vatikan.

Via dei Cavalleggeri 5 Presepe dei Netturbini

ganzjährig Mo-Sa 9-19; So 8-11:30 15.12.-30.1.2020 8-20 Bus 34, 46, 98, 190F, 881, 916, 982 (Cavallegeri / San Pietro)

Krippenausstellung in der Basilika des Hl. Antonius

Eine weitere Krippenausstellung gibt es in der Krypta der Basilika des Hl. Antonius des Franziskanerordens. Der Eintritt ist frei. Die Basilika befindet sich an der Via Merulana Ecke Viale Manzoni. Die Via Merulana führt von der Basilika Santa Maria Maggiore zur Basilika St. Johann. Via Merulana 124 Presepe San Antonio 7.12.2019-12.1.2020 16:30-19:00, an Feiertagen auch 9:30-12:45 Bus 16, 51, 85, 87, 714 Tram 3 (Manzoni / Merulana)

Krippenausstellung auf der Via Tuscolana (ganzjährig)

Eine ganzjährige Ausstellung von Krippen gibt es bei der Pfarrei Hl. Antonius und Annibale Maria. Piazza Asti Piazza Asti Samstag 17-20, Sonntag 9-13, 17-20 Bahnhof Tuscolana, Metro A Ponte lungo

Lebende Krippen

Bei den lebenden Krippen spielen die Teilnehmer das Leben zur Zeit der Geburt von Jesus in Palästina nach. Es gibt Markstände, Handwerker, Hirten mit ihren Tieren, römische Beamte und Soldaten, und natürlich die heilige Familie mit dem Jesuskind. Ochs und Esel stehen auch irgendwo herum.

In den Jahren 2017 und 2018 gab es eine sehr schöne lebende Krippe bei der Basilika San Giovanni. Diese Krippe findet leider im Jahr 2019 nicht statt.

Die lebende Krippe der Missionsgemeinschaft von Villaregia

Lebende Krippe der Missionare Villaregia RomRund 20 km südlich von Rom wird eine lebende Krippe bei der Missionsgemeinschaft von Villaregia veranstaltet in der Via Antonio Berlese 55. Diese Krippe wird in monatelanger Arbeit liebevoll vorbereitet und der Erlös dient der Mission in Äthiopien.

Via A. Berlese 51 Presepe vivente 28.12.2019, 5.1.2020 14 – 18 Essen und Getränke ab 13.

Wie Sie zur Krippe kommen: Sie können die Krippe mit der Buslinie 703 erreichen, Haltestelle Strampelli / Berlese. Die Linie 703 fährt ab an der Via Cristoforo Colombo vor dem Obelisken von der Haltestelle Civiltà del Lavoro. Der Bus fährt ungefähr zwei mal pro Stunde und die Fahrtzeit beträgt knapp 45 Minuten. Zur Civiltà del Lavoro kommen Sie mit den Buslinien 30 (bzw. an Feiertagen 130F), 170, 714 und 791. Mit der Metro B können Sie bis Eur Fermi fahren und dort den Bus 703 an der Haltestelle Arte / America nehmen. Für die Fahrt benötigen Sie ein Tagesticket BIRG für 3 Zonen zum Preis von 8 Euro.

Die lebende Krippe von Tarquinia

100 Kilometer nördlich von Rom gibt es im Borgo Santa Maria di Castello bei Tarquinia Tarquinia eine lebende Krippe am 26.12., 29.12. und 6.1. jeweils ab 17 Uhr. Es ist ein großes Spektakel mit Feuerschluckern und Fakiren und lokalen kulinarischen Spezialitäten.

Wie Sie nach Tarquinia kommen: Nach Tarquinia kommen Sie mit dem Regionalzug 2342 um 14:12 ab Termini mit Ankunft um 15:27 in Tarquinia oder Zug 2344 um 16:12 Uhr. Vom Bahnhof fahren Sie mit dem lokalen Bus ins Zentrum oder gehen 3 km zu Fuß. Rückfahrten gibt es um 20:29 oder um 22:29 Uhr. Für die Fahrt benötigen Sie ein Tagesticket BIRG für 4 Zonen zum Preis von 9,30 Euro oder Bahntickets zum Preis von 13,80 Euro für Hin- und Rückfahrt. Kinder zwischen 4 und 12 Jahren zahlen mit dem Bahnticket für die Regionalzüge einen reduzierten Preis von 7 Euro hin und zurück.

Restaurants zu Weihnachten und Silvester

Restaurants zu Weihnachten und Silvester in RomWie Sie am Heiligabend und zu Silvester ein offenes Restaurant in Rom finden, erfahren Sie hier. Restaurants zu Weihnachten und Silvester in Rom>

Weihnachtsmärkte

Weihnachtsmarkt Piazza Navona

In Rom finden Sie ein riesiges Angebot an Kultur,  Kirchen, Archäologie, Gastronomie und Shopping. Aber Weihnachtsmärkte, wie man sie aus nördlichen Ländern kennt, gibt es in Rom nicht. Wenn die Römer einen klassischen Weihnachtsmarkt besuchen wollen, fahren sie nach Bozen oder weiter nach Norden. In Rom gibt es auf den Weihnachtsmärkten keine Gastronomie. Die meisten Weihnachtsmärkte sind nur tagsüber geöffnet.

Auf der Piazza Navona findet bis zum 6. Januar eine Art Kirmes statt, das „Festa della Befana“, das Fest der Hexe. Die einzige Attraktion für groß und klein ist das schöne Karussell mit Pferden aus dem Jahr 1896. Einige Stände verkaufen handwerklich hergestellte Krippenfiguren und es gibt ein Puppentheater. Die meisten der Jahrmarktsstände verkaufen jedoch nur wertloses Zeug. Außerdem gibt es zahlreiche Schießbuden, die lautstark auf sich aufmerksam machen. Einen Ausschank von Speisen und Getränken gibt es nicht. Dieser Markt war im Jahr 2018 so elend, dass man die Besucher oft an einer Hand abzählen konnte.

Rom Weihnachtsmarkt Parco della MusicaEinen qualitativ besseren Markt gibt es beim Auditorium Parco della Musica am 7. und 8. Dezember und vom 13. Dezember bis zum 6. Januar. Dort gibt es auch einen Eislaufplatz mit Schlittschuhverleih. Zum Auditorium kommt man mit der Tramlinie 2. Bei dem Markt gibt es eine Eisbahn und eine Bar.

Weihnachten in Rom Weihnachtsmarkt Piazza MazziniAm besten gefällt uns der Markt an der Piazza Mazzini in Prati. Dieser ganzjährige Markt bietet in Weihnachtszeit Dekorationen und Weihnachtsschmuck.

Über die Stadt verteilt gibt es weitere Märkte, zumeist in Zelten, in denen alles mögliche von gebrauchten Büchern bis zum Modeschmuck angeboten wird.

Im ganzen Jahr an jedem Sonntag findet übrigens der Flohmarkt Porta Portese mit Haushaltswaren, Gebrauchtwaren, Bekleidung, Möbeln und Antiquitäten statt. Tramlinien 3 und 8.

Weihnachten im Vatikan

Weihnachten im Vatikan ist besonders eindrucksvoll. Auf dem Petersplatz wird beim Obelisken eine große Krippe und ein Weihnachtsbaum aufgebaut. Eine weitere Krippe gibt es im Petersdom gleich auf der linken Seite in der Taufkapelle.

Petersdom Weihnachten WarteschlangeWeihnachten ist Hochsaison. Viele Touristen und Pilger sind in Rom. Für die Vatikanischen Museen und das Kolosseum müssen Sie rechtzeitig reservieren, um lange Wartezeiten zu vermeiden. Beim Petersdom können Sie die Warteschlange umgehen, wenn Sie vorab einen Audioguide oder eine Führung gebucht haben.

Es gibt die folgenden öffentlichen Termine des Papstes:

24:12. 21:30 Petersdom, Christmette. Wenn Sie teilnehmen möchten, müssen Sie rechtzeitig kostenlose Einladungskarten beim deutschen Pilgerzentrum bestellen. Sie können die Messe Live verfolgen auf unserer Seite zu den Live Übertragungen aus dem Vatikan.

25.12. 12:00 Petersplatz, Urbi et Orbi. Zum Weihnachtsfest wird vom Papst der Segen für die Stadt und die Welt gespendet. Der Eintritt ist frei. Sie können den Segen Live verfolgen auf unserer Seite zu den Live Übertragungen aus dem Vatikan.

Alle Termine finden Sie auf der Seite Dezember in Rom>

Lesen Sie auch Deutsche Messfeiern in Rom>

Museen zu Weihnachten

Vatikanische Museen

Die Vatikanischen Museen sind von Montag bis Samstag von 9-18 Uhr geöffnet mit letztem Einlass um 16 Uhr.

Am 24.12. schließen die Museen um 15:30. Geschlossen sind die Museen am Sonntag 22.12. und zu Weihnachten am 25./26.12.2019.

Vatikanische Museen früher EintrittDie Vatikanischen Museen bieten auch Tickets außerhalb der normalen Öffnungszeiten. Diese Tickets möchte ich Ihnen besonders empfehlen, da außerhalb der normalen Öffnungszeiten weniger Besucher in den Museen sind und der Besuch der Museen viel angenehmer ist. Während der normalen Öffnungszeiten ist es oft sehr voll und der Gang durch die Museen ist dann sehr anstregend.

Römische Museen

Die Nationalmuseen und die Museen der Gemeinde Rom sind geschlossen am 25. Dezember und am 1. Januar. Die Museen der Gemeinde Rom schliessen am 24.12. und 31.12. um 14 Uhr. Am 1. Januar gibt es für einige Museen der Gemeinde Rom eine Sonderöffnungszeit.
Kolosseum Archeopark 8:30-15:30 Schließung 16:30

Kapitolinischen Museen, Märkte des Trajan, Ara Pacis 9:30-18:30 Schließung 19:30 Uhr; 24.12. & 31.12. Schließung 14:00.

Shopping zu Weihnachten in Rom

Weihnachten Via dei Condotti ShoppingDie Römer planen nicht lange im Voraus und erst in den letzten Tagen vor dem Fest wird es in Rom hektisch. Viele Besucher kommen aus dem Umland nach Rom für die Weihnachtseinkäufe und es wird eng auf den Straßen und in den Geschäften. Alles wird festlich geschmückt. In der Via dei Condotti finden Sie die großen Modemarken, auf der Via del Corso und in der Umgebung gibt es ein umfangreiches Angebot in jeder Preisklasse.

In unserer Galerie zeigen wir Ihnen unseren Spaziergang durch die stimmungsvollen Gassen der Stadt, mit dekorierten Geschäften und mit Glühwein.

Hier geht es zur Galerie Weihnachtsspaziergang in Rom=>

Vergnügungsparks

Eislaufen

In der Weihnachtszeit werden in Rom verschiedene Eisbahnen aufgebaut.

Weihnachten in Rom Eisbahn beim AuditoriumEine befindet sich beim Auditorium auf der Via Flaminia, Via Pietro de Coubertin 30 – Tramlinie 2. Sie ist geöffnet von 10-24 Uhr und der Eintritt kostet 10 Euro inklusive dem Verleih der Schlittschuhe.

Eine andere Eisbahn befindet sich an der Piazza Re di Roma. Sie ist geöffnet von 10-24 Uhr und der Eintritt inklusive Schlittschuhe kostet 8 Euro, an Sonn- und Feiertagen 10 Euro.

Eisbahnen gibt es ebenfalls beim Einkaufszentrum Euroma2 und beim Einkaufszentrum Parco Leonardo. Sie sind geöffnet 10-22 Uhr und der Eintritt inklusive Schlittschuhe kostet 8 Euro, an Sonn- und Feiertagen 10 Euro.

Auf allen Eisbahnen zahlen Kinder bis zu 6 Jahren 2 Euro weniger.

Roma Lunapark LuneurWeihnachten im Luneur

Im Stadtteil EUR liegt der Vergnügungspark Luneur. Luneur feiert Weihnachten im Dezember mit weihnachtlichen Dekorationen und Fabelwesen. Die Kinder können dem Weihnachtsmann ihren Wunschzettel übergeben. Web
Via delle Tre Fontane, 100 Luneur
Bus 30/130F, 170, 714, 791, N2, N3 Colombo/Agricoltura
Sa-So 30.11.-22.12. 10-18
23.12.-6.1. 10-18
24.12., 31.12. 10-17
25.12. 15-18
1.1.2020 11-18

Cinecitta world nataleWeihnachten in der Cinecittà World

Vergnügungspark mit Achterbahn, virtuellem Flug mit dem Weihnachtsmann und vielen weiteren Attraktionen. Cinecittà World Cinecitta World
Sa-So 30.11.-22.12., täglich 26.12.2019-6.1.2020 11-18

Öffentlicher Nahverkehr

Am 24. Dezember stellen Bus, Straßenbahn und Metro den Betrieb mit einer letzten Abfahrt um 21 Uhr ein. Auf der Linie nach Ostia ist die letzte Abfahrt um 21 Uhr.

Die Nachtbusse fahren laut Fahrplan. Die Linien der Nachtbusse sind mit einem N gekennzeichnet.

Am 25. Dezember verkehren die öffentlichen Verkehrsmittel von 8:30 bis 13:00 und von 16:30 bis 21:00. Das gilt auch für die Linie nach Ostia und für den Stadtverkehr der Linie Rom-Flaminio Montebello. Die Nachtbusse fahren laut Fahrplan.

Am 26. Dezember gilt der normale Feiertagsfahrplan.

Weihnachten feiern in Rom

Die deutsche Weihnachtstradition wird von den deutschen Kirchengemeinden gepflegt, in der katholischen Pfarrei Santa Maria dell’Anima hinter Piazza Navona und in der evangelischen Pfarrei in Via Sicilia 70.

Der Adventskranz ist in Rom unbekannt. Adventskranz kaufen in Rom>

Für die Messe am heiligen Abend im Petersdom muss man Eintrittskarten vorbestellen. Am Weihnachtstag findet zu Mittag die traditionelle Weihnachtsbotschaft mit dem Segen „Urbi et Orbi“ auf dem Petersplatz statt.

Krippe Petersdom 2011

Der 24. Dezember ist der Tag der Erwartung der Geburt Christi und somit kein Feiertag und es gibt auch kein Festessen. Es gibt traditionell Fisch oder einfache Gerichte.

Am 25. Dezember wird dann richtig aufgetischt, zur Tradition gehören eine große Auswahl an Vorspeisen, Nudelgerichte, Lamm (abbacchio) oder Kaninchen (coniglio) oder andere Spezialitäten der römischen Küche. Zum Schluss kommt das traditionelle Weihnachtsgebäck, Pannettone oder Pandoro und dazu natürlich Caffè und ein Grappa oder ein Likör wie zum Beispiel Limoncello als „Ammazzacaffè“ (Kaffeetöter), der dem Geschmack und dem Koffein des Caffè entgegenwirkt.

Am 26. Dezember werden Freunde besucht und die Reste aufgegessen.

Wetter

Rom hat statistisch gesehen im Dezember eine Mindesttemperatur von 4,4°C und eine Höchsttemperatur von 13,3°C sowie 6 Regentage. Tagsüber ist es also zumeist recht angenehm und am Abend hat man die richtigen Temperaturen für einen Glühwein – er heisst in Rom Vin Brulè. Manchmal ist das Wetter eher unfreundlich und eher für den Besuch eines Museums oder von Kirchen geeignet. Sie sollten auch darauf vorbereitet sein, dass es regnen kann.

Am Meer ist es frisch, an sonnigen Tagen aber angenehm. Die Römer fahren zum Skifahren in den Appenin.

Silvester in Rom NYE in Rome Capodanno a Roma

Was ist los zu Silvester in Rom? Hier finden Sie alle aktuellen Informationen. Weiter>

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.