Weihnachtskrippe 2020 Petersplatz · 100 Krippen im Vatikan

In unserer Fotogalerie sehen Sie die Weihnachtskrippe 2020 auf dem Petersplatz und die Ausstellung 100 Krippen im Vatikan 2020. Genießen Sie die Bilder und freuen Sie sich auf Ihr nächstes Weihnachten in Rom.

Die Weihnachtskrippe

Die Weihnachtskrippe 2020 auf dem Petersplatz kommt aus der Stadt Castelli in der Region Abruzzo. Die Figuren sind aus Keramik gemacht. Das Handwerk der Keramik hat in Castelli eine jahrtausendealte Tradition.

In den Jahren 1965 – 75 arbeitete die Kunstfachschule des Ortes am Thema Weihnachten und errichtete diese Krippe. Sie wurde zum ersten Mal im Jahr 1970 in Rom ausgestellt. Später war sie in Bethlehem, Jerusalem und in Tel Aviv zu sehen.

Die Krippe besteht aus insgesamt 54 Figuren, von denen nur einige auf dem Petersplatz ausgestellt sind. Auf der rechten Seite ist die heilige Familie mit Ochs und Esel und ein Engel zu sehen. Links daneben spielt ein Mädchen ein Flöte, ein Astronaut und ein Außerirdischer sind zu sehen. Der Astronaut hält den Mond in der Hand und nimmt damit Bezug auf die erste Mondlandung im Jahr 1969. Am linken Rand stehen die heiligen drei Könige.

Auch wenn die Krippe modern erscheint, so ist sie schon rund 50 Jahre alt. Sie verbindet antike Traditionen mit der heutigen Zeit und zeigt damit die Dynamik der kontinuierlichen Entwicklung der Menschheit.

Die Ausstellung 100 Krippen im Vatikan

Die Ausstellung 100 Krippen im Vatikan findet zum Jahreswechsel 2020/21 im Freien unter den linken Kolonnaden des Bernini statt. Schulen, Organisationen und Künstler zeigen ihre Arbeiten. Es sind Krippen aus aller Welt zu sehen.

Facebooktwitterpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.