Rom Silvester 2020/21 · Neujahr · Feiern · Feuerwerk

Rom Silvester und Neujahr ist normalerweise ein großes Straßenfest und es gibt ein umfangreiches offizielles Programm. Lassen Sie das alte Jahr hinter sich und starten Sie in Rom gut ins neue Jahr.

Silvesterbräuche in Rom

Wenn Sie Glück haben wollen im Neuen Jahr, dann müssen Sie zu Silvester rote Unterwäsche tragen, so will es die Tradition. Eine gute Portion Linsen mit Cotechino, einer Art groben Kochwurst, verspricht finanziellen Erfolg. Früher wurde auch Porzellan aus dem Fenster geworfen, dieser Brauch ist heute aus Sicherheitsgründen jedoch nicht mehr üblich.

Silvester ist im römischen Stadtzentrum normalerweise in erster Linie ein Straßenfest. Viele Römer essen zu Hause oder im Restaurant und strömen gegen Mitternacht ins Stadtzentrum, zum Kolosseum oder auf die Aussichtshügel, um zu feiern und die Feuerwerke zu beobachten. Die Stadt organisiert in normalen Jahren ein 24 stündiges Fest rund um den Zirkus Maximus.

Veranstaltungen Silvester 2020/21

Finden Sie hier die richtige Veranstaltungen, um ein unvergessliches Neujahr in Rom zu erleben.

Leider gibt es in diesem Jahr wegen des Coronavirus eine Ausgangssperre 22-7 und so werden die Feierlichkeiten in die Feuerwerke und der Silvesternacht ausfallen.

31.12. 14:00 Thermen des Caracalla, Silvesterlauf We Run Rome 10km und 5km

31.12. 17:00 Petersdom, Vesper und Te Deum (nur im Videostream)

Stadtfest "La Festa di Roma"

La festa di Roma 2020Die Stadt Rom organisiert für Silvester und Neujahr in jedem Jahr ein großes Fest.  Der Eintritt zum Fest ist frei. Allerdings fällt die Veranstaltung in der Silvesternacht 2020 aus, da wegen der Problematik um das Coronavirus ab 22 Uhr eine Ausgangssperre verhängt wird.

Feuerwerk zu Silvester

Zu Mitternacht gibt es in der Regel auf dem Palatin ein Feuerwerk der römischen Stadtwerke. Allerdings wird es in diesem Jahr wohl ausfallen.

Die aktuelle regierende römische Stadtverwaltung versucht seit Jahren, Feuerwerke zu verbieten. Die Verfügung der Bürgermeisterin von Rom vom 21. Dezember 2016 zum Verbot von Feuerwerk im Stadtgebiet vom 29. Dezember 2016 bis 1. Januar 2017 ist vom regionalen Verwaltungsgericht am 28. Dezember 2016 aufgehoben worden. Am 30. Dezember 2018 wurde ein Verbot für den 31. Dezember 2018 und den 1. Januar 2019 bekannt gegeben. Trotzdem gab es recht eindrucksvolle Feuerwerke im Zentrum.

Auch 2019 gab es eine last minute Verordnung der Bürgermeisterin, um Feuerwerke zu verbieten.

In diesem Jahr wird sie nun wohl wegen der Ausgangssperre erfolgreich sein.

Feuerwerke beobachten

Normalerweise können Sie das Feuerwerk der Stadtwerke auf dem Palatin sehr gut vom Zirkus Maximus aus sehen.

Sie können die Feuerwerke in Rom sehr gut von den verschiedenen Aussichtspunkten aus beobachten. Sehr viele Römer kommen zur Terrasse des Gianicolo oder zum Pincio.

Feuerwerke in Rom kaufen

In den Supermärkten finden Sie in Rom nur jugendfreie Feuerwerke. Es gibt nur sehr wenige spezialisierte Geschäfte in Rom, die richtiges Feuerwerk verkaufen. Die Adressen finden Sie im Internet unter dem Suchbegriff „vendita fuochi d’artificio Roma“.

Zu Silvester bilden sich vor den Feuerwerksgeschäften lange Schlangen und es kann mehrere Stunden dauern, bis Sie an der Reihe sind. Wenn Sie ordentlich böllern möchten, sollten Sie sich schon zwei bis drei Tage vorher eindecken.

Rom Neujahr 2021

Am Neujahrsmorgen ist es in Rom, abgesehen von den Veranstaltungen rund um den Zirkus Maximus, sehr ruhig. Wenn Sie spazieren gehen wollen, sollten Sie sich vor eventuell nicht explodierten Böllern vorsehen. Sie können auch einen Kirchenbesuch in Betracht ziehen. An der Messe des heiligen Vaters können Sie nur im Videostream teilnehmen. Das Angelusgebet um 12 Uhr können Sie direkt auf dem Petersplatz verfolgen.

Bei schönem Wetter bietet sich eine Fahrt ans Meer nach Ostia an. Dazu nehmen Sie einfach den Lokalzug von der Pyramide bis Ostia Lido, mit dem Sie mit dem Ticket AB für den Stadtverkehr fahren können.

Veranstaltungen Neujahr 2021

Rom Neujahr geöffnete Museen

Bis zum 15.1.2021 sind alle Museen geschlossen.

Fast alle Museen sind am 1. Januar geschlossen. Die folgenden Museen sind zu Neujahr voraussichtlich geöffnet 14-20:

Kapitolinische Museen – Märkte des Trajan – Ara Pacis – Museo di Roma an der Piazza Navona

"La Festa di Roma"

La festa di Roma 2020Die Stadt Rom bietet ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm im Gebiet des Zirkus Maximus, auf dem Aventin und am Tiberufer unterhalb des Aventins bis zur Tiberinsel. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Ab Mitternacht werden die für das Fest erstellten Installationen und Lichtdesigns aktiviert. Das Programm für Neujahr 2021 ist noch nicht bekannt.

Restaurants

Leider müssen alle Restaurants um 18 Uhr schließen. Lieferdienste dürfen bis 22 Uhr liefern. Hotels dürfen Zimmerservice anbieten.

Viele Restaurants in Rom bieten ein Silvestermenü an. Wenn Sie Silvester mit einem schönen Menü in einem guten Restaurant in Rom feiern möchten, müssen Sie auf jeden Fall eine Reservierung vornehmen. Für die Suche empfehle ich Ihnen Tripadvisor Suche Restaurants in Rom. Sie finden dort alle Informationen zu eventuellen Silvestermenüs inklusive der Preise und Sie können direkt online reservieren, ohne sich mit eventuellen Verständigungsproblemen am Telefon herumschlagen zu müssen. Allerdings müssen die Restaurants voraussichtlich um 22 Uhr schließen.

Restaurants zu Weihnachten und Silvester

Restaurants zu Weihnachten und Silvester in RomWie Sie am Heiligabend und zu Silvester ein offenes Restaurant in Rom finden, erfahren Sie hier. Restaurants zu Weihnachten und Silvester in Rom>

Öffentliche Verkehrsmittel

ATAC Rom historische Tram 2047

Aufgrund der Ausgangssperre sind die Betriebszeiten der öffentlichen Verkehrsmittel noch nicht bekannt.

Üblicherweise verkehrt die Metro von 5:30 des 31.12. – 2:30 des 1.1.. Auch die Linie nach Ostia Lido und die Linie Rom-Flaminia Montebello fahren bis 2:30. Ab 2:30 fahren die Linien nMA, nMB, nMB1, nMC und nME entlang der Metrolinien und der Linie nach Ostia. Am 1.1. verkehrt die Metro von 8:00 – 23:30.

Bus und Straßenbahn: Letzte Abfahrt am 31.12. um 21:00.

Von 21:00 bis 2:30 verkehren normalerweise die folgenden Linien:

Bus H: Termini-piazza Venezia-Trastevere-Gianicolense-Bravetta/Capasso

Bus 128: Metro B San Paolo-viale Marconi-via della Magliana-via Crocco

Bus 170: Eur Agricoltura-viale Marconi-piazza Venezia-Nazionale-Termini

Bus 200 piazza Mancini-Ponte Milvio-corso Francia-via Flaminia-stazione Prima Porta

Bus 280: piazza Mancini-Lepanto Metro A-Piramide Metro B-stazione Ostiense Fs

Bus 301: Grottarossa-via Cassia-Ponte Milvio-Lepanto Metro A-piazza Augusto Imperatore

Bus 336: Conca d’Oro Metro B1-Vigne Nuove-Fidene-via Quarrata

Bus 544: Stazione Sant’Agnese/Annibaliano Metro B-Monti Tiburtini-Stazione Gardenie Metro C-Stazione Parco di Centocelle Metro C

Bus 766: via Andrea Millevoi-Grottaperfetta-Metro B San Paolo-Stazione Trastevere

Bus 881: via Avanzini-via della Pisana-via Gregorio VII-via Paola

Bus 905: Metro A Cornelia-via Boccea-via di Casal Selce-Casalotti-Malagrotta

Bus 913: Ottavia/via Tarsia-via Trionfale-viale delle Medaglie d’Oro

Bus MA13: Von der Metro A Cipro zur Metro A Cornelia

Am 1.1.2021 gilt der Feiertagsfahrplan ab 8 Uhr.

Informationen zu den regionalen und nationalen Bahnverbindungen finden Sie im Buchungsportal von Trenitalia.

Das Wetter zu Silvester

In der Silvesternacht ist es kalt. An den Aussichtspunkten ist es windig und wenn Sie Feuerwerk anzünden möchten, sollten Sie ein Sturmfeuerzeug dabei haben.

Wenn Sie in der Nacht draußen feiern möchten, brauchen Sie warme Kleidung und Handschuhe. Die Regenwahrscheinlichkeit erfahren Sie aus dem aktuellen Wetterbericht.

Der heilige Silvester

Silvester war Bischof von Rom in den Jahren 314-335. Er wurde am 31. Dezember beerdigt und er wird an diesem Tag gefeiert.

Sylvester und KonstantinUnter Silvester erfolgte die Christianisierung des Staates durch Kaiser Konstantin und es wurden vier wichtige Basiliken gebaut: St. Peter, St. Paul, St. Johann und Santa Croce in Gerusalemme. Viele weitere Kirchen wurden während seiner Zeit über den Gräbern von Märtyrern errichtet. Seinen Namen trägt die Basilika der heiligen San Silvestro e Martino in Monti in Viale del Monte Oppio 28 SS. Silvestro e Martino ai Monti

Facebooktwitterpinterestlinkedinmail

Unsere Informationen sind nützlich für Sie? Helfen Sie uns, dass wir Ihnen auch weiterhin in dieser schwierigen Zeit immer aktuelle und nützliche Informationen geben können und spenden Sie eine Kleinigkeit für unsere Kaffeekasse!




blank