Chinesisches Neues Jahr in Rom 2019 · Feste · Ausstellungen

Die Chinesen feiern das neue Jahr nach ihrem Mondkalender am zweiten Neumond nach der Wintersonnenwende. Er fällt auf ein Datum zwischen dem 21. Januar und dem 20. Februar. Im Jahr 2019 beginnt das Chinesische Neue Jahr am 5. Februar im Zeichen des Schweins, dem 12. und letzten Zeichen des chinesischen Tierkreises. Es steht für Stabilität, Großzügigkeit und Altruismus.

Das Fest wird auch Frühlingsfest genannt und hat eine Dauer von 15 Tagen bis zum Laternenfest. Das Chinesische Neujahr ist ein Familienfest, in dem die Familien von weit her zusammenkommen und es ist damit der Grund für die größte Reisebewegung weltweit.

 

Das Chinesische Neue Jahr in Rom

Kampfsport Vorführung beim Chinesischen Neuen Jahr in Rom 2017
Vorführung beim Chinesischen Neuen Jahr in Rom

Peking und Rom sind Partnerstädte seit dem Jahr 1998. In Rom gibt es eine große chinesische Gemeinde, die das Chinesische Neue Jahr ausgiebig feiert.

Auch die Römer freuen sich über jedes Fest, und so wird das Chinesische Neue Jahr auch in Rom seit einiger Zeit ausgiebig gefeiert. Die Luxusmeile Via dei Condotti schmückt sich und es gibt ein großes Fest auf der Piazza Vittorio Emanuele II.

Das Chinesische Neue Jahr im Teatro Argentina

Zum Anlass des Chinesischen Neuen Jahres spielt die Peking Oper Turandot im Teatro Argentina. Die Produktion entstand in Zusammenarbeit der Stiftung Emilia Romana Teatro, dem Theater Metastasio aus Prato und der China National Peking Opera Company

Termine: Dienstag 5.2., Freitag 8.2. 21:00; Mittwoch 6.2., Samstag 9.2. 19:00; Donnerstag 7.2., Sonntag 10.2. 17:00.

Anfahrt: Tram 8 Haltestelle Arenula/Cairoli, Bus 30, 40, 46, 62, 64, 70, 81, 87, 492, 628, 916 bis Argentina

Il Giudizio Universale Show Rome Tickets

Michelangelo und die Geheimnisse der Sixtinischen Kapelle

Bis Mai 2019 gibt es eine atemberaubende Show im Auditorium in der Via della Conciliazione. Originale Musik, Darsteller und 270°-Projektionen sind die Zutaten dieser Show, die den Zuschauern die Faszination und die Schönheit der Kunstwerke der Sixtinischen Kapelle nahe bringt. Sie wird mit technischer Beratung der Vatikanischen Museen produziert. Es gibt Vorführungen in italienischer und englischer Sprache. Buche jetzt

Das Chinesische Neue Jahr in der Via dei Condotti

Die Boutiquen in der Via dei Condotti veranstalten eine gemeinsame Ausstellung des chinesischen Bildhauers, Fotografen und Performance Künstlers Liu Bolin. Der in seiner Heimat und international hoch geschätzte Künstler schlägt eine Brücke zwischen der europäischen und der chinesischen Kultur.

Viele Marken auf der Via dei Condotti nehmen an der Initiative teil. Profitieren Sie davon und schauen Sie sich einige Designerstücke an in Verbindung mit dieser einzigartigen Ausstellung.

Wann: 2-10. Februar 2019, zu den Geschäftsöffnungszeiten

Wo: Via dei Condotti, zwischen Via del Corso und der Spanischen Treppe

Die folgenden Geschäfte nehmen an der Ausstellung teil:

In Via dei Condotti: Swarovski, Battistoni, Peppino Capuano, Federico Buccellati, Francesco Rogani, Damiani, Bulgari, Carlo Eleuteri, Max Mara, Ermenegildo Zegna, Mont Blanc

Auf der Via del Corso das Grand Hotel Plaza

Auf der Piazza San Lorenzo in Lucina: Bottega Veneta, Pomellato, Brooks Brothers

In der Querstraße Via Bocca di Leone: Isaia, Angeletti

In der Parallelstraße Via Borgognona: Roberto Cavalli

Am 7. Februar 2019 veranstaltet Liu Bolin eine Live Performance in der Galerie Borghese. Die Performance endet um 20 Uhr.

 

Das Fest zum Chinesischen Neuen Jahr auf der Piazza del Popolo

Das Chinesische Neue Jahr wird im Jahr 2019 nicht auf der Piazza del Popolo gefeiert, sondern auf der Piazza Vittorio Emanuele II.

Das Fest zum Chinesischen Neuen Jahr auf der Piazza Vittorio Emanuele II

Die Piazza Vittorio Emanuele II wurde im Jahr 1882 eingeweiht, 11 Jahre nachdem Rom Italiens Hauptstadt wurde. Der Platz ist umrahmt von imposanten Palästen mit Laubengängen im Stil der Piemonteser.

Er liegt südlich vom Hauptbahnhof Termini im Quartier Esquilino und hier haben sich viele Chinesen angesiedelt und es gibt dort viele chinesische Geschäfte und Geschäfte mit Waren aus aller Welt. Hier befindet sich der Mercato Esquilino, der größte Lebensmittelmarkt in Rom mit der größten Auswahl an exotischen Gemüsesorten, Früchten und Gewürzen.

Piazza Vittorio die magische Tuer
Die magische Tür

Auf der Piazza Vittorio gibt es auch eine Tür zu besichtigen. Sie ist der letzte Rest einer Villa aus dem 17. Jahrhundert und wird magische Tür oder Tür der Alchemie genannt. Der Eigentümer der Villa, Graf Palombara, beschäftigte sich mit Alchemie und bewegte sich in esoterischen Kreisen. Die Tür trägt Zeichen der Alchemie. Rechts und links befinden sich Statuen des ägyptischen Gottes Bes.

Die offiziellen Feierlichkeiten zum Chinesischen Neuen Jahr finden am Sonntag 10. Februar 2019 auf der Piazza Vittorio statt. Hier trifft sich die chinesische Gemeinde in Rom und feiert gemeinsam das Frühlingsfest. Es gibt Stände mit Vorführungen von Kunst, Kalligraphie und kulinarischen Spezialitäten. Im Programm sind der Tanz des Löwen, ein Spektakel mit traditionellen Tänzen und Gesängen von Kindern und Erwachsenen sowie Vorführungen von Kampfsportarten.

Plakat Chinese New Year Piazza VittorioWann: Sonntag 10. Februar 2019

12:30 – 13:30 Drachenumzug von der Basilika San Giovanni zur Piazza Vittorio

Fest auf der Piazza Vittorio

Wo: Piazza Vittorio Emanuele II

Anfahrt: Metro A, Tram 5 und 14,Station Vittorio Emanuele


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.