Rom Lage Hotel · Wo in Rom übernachten

Rom Lage Hotel. Welche Stadtviertel sind gut für Touristen, was wenn man mit dem Auto in Rom ist.

Rom Lage Hotel · Stadtviertel

Rom Lage Hotels Zentrale Stadtviertel
Zentrale Stadtviertel

Da die öffentlichen Verkehrsmittel in Rom nicht zuverlässig sind, ist die Lage des Hotels besonders wichtig.

Von der Peripherie ins Zentrum benötigt man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schon mal eine Stunde und in der Nacht gibt es vielleicht gar keine Verbindungen mehr. Das kann ziemlich unangenehm sein.

Bahnhofsviertel rund um Termini

Viele Touristen wählen ein Hotel im Bahnhofsviertel. Die Hotels rund um den Bahnhof sind recht preisgünstig. Allerdings liegt der Bahnhof nicht im Zentrum und so benötigt man die öffentlichen Verkehrsmittel, Bus oder Metro, um ins Zentrum oder zum Vatikan zu kommen.

Zentrum – Marsfeld

Das Marsfeld reicht vom Kapitol bis zum Tiber, zur Piazza del Popolo, zur Spanischen Treppe und zum Quirinalshügel und umfasst damit das heutige Stadtzentrum.

Sofern man nicht mit dem Auto in Rom ist, ist eine Unterkunft im Zentrum ideal. Das Stadtleben beginnt direkt vor der Haustür und man kann viele Sehenswürdigkeiten jederzeit zu Fuß erreichen.



Booking.com

Monti

Monti ist das Gebiet vom Kolosseum bis zur Via Nazionale rund um die Metrostation Cavour. Monti ist sehr malerisch, man befindet sich in nächster Nähe zum Kolosseum und ist nicht weit weg vom Zentrum. Monti ist für die Anreise mit dem eigenen Auto nur bedingt geeignet.

Vatikanstadt – Prati

Diese Gegend ist sehr günstig gelegen für Besuche des Petersdoms und der Vatikanischen Museen. Für den Besuch des Stadtzentrums benötigt man die öffentlichen Verkehrsmittel. Wenn man mit dem eigenen Auto anreisen will, sollte man ein Hotel mit eigener Garage wählen.

Trastevere

In Trastevere ist abends immer was los. Es gibt viele Bars und Restaurants und viele Besucher kommen hierher zum Essen oder um den Abend und die Nacht auf einem der Plätze zu genießen. Wenn man ein Hotel in Trastevere wählt, sollte man sicher sein, dass es über eine ruhige Lage verfügt.

Via Veneto

Via Veneto ist die Straße des römischen „Dolce Vita“ mit Luxushotels, Bars und Restaurants. Das Zentrum ist relativ leicht zu Fuß zu erreichen.

Rom Lage Hotel · Mit dem Auto in Rom

Wenn man mit einem Auto unterwegs ist, sollte man eine Unterkunft mit Parkmöglichkeit wählen. In die verkehrsberuhigten Zonen darf man nicht einfahren. Zu den verkehrsberuhigten Zonen gehören das Stadtzentrum, Trastevere und Testaccio. Günstig sind Unterkünfte in der Peripherie der Stadt, möglichst in der Nähe einer der großen Zufahrtsstraßen und gut an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden. Es bieten sich insbesondere Unterkünfte im Süden und im Westen Roms an, während die Verkehrssituation im Norden, im Osten und Südosten eher problematisch ist.
Zu empfehlen sind daher im Westen Ostia, Casalpalocco, Fiumicino und die gesamte Gegend entlang der Autobahn vom Flughafen Fiumcino nach Rom und entlang der Via Cristoforo Colombo ab Ostia. Innerhalb der Ringautobahn (Grande Raccordo Anulare) empfehleich, ein Hotel im Gebiet zwischen via Aurelia, via Cristoforo Colombo, Via Appia und Via Tuscolana zu wählen.
Dramatisch ist die Verkehrssituation, insbesondere zu den Stoßzeiten, auf den anderen Straßen, die nach Rom hereinführen, wie Casilina, Prenestina, Tiburtina, Nomentana, Salaria, Flaminia und Cassia sowie auf der Autobahn, die von Rom nach Aquila führt.