Rom Fiumicino · FCO Transfer · Shuttle Bus · Bahn · Taxi

  •  

FCO Transfer · Vom Flughafen Fiumicino nach Rom

Der interkontinentale Flughafen von Rom Fiumicino „Leonardo da Vinci“ ist der größte Flughafen Italiens. Der Flughafen Fiumicino mit dem Code FCO liegt etwa 30 Kilometer vom Stadtzentrum von Rom entfernt. Der Hafen von Civitavecchia ist 65 Kilometer entfernt. FCO ist sehr gut mit Rom verbunden. Eine dreispurige Autobahn verbindet den Flughafen mit der Ringautobahn von Rom. Regelmäßige Shuttlebusse fahren zum Hauptbahnhof und zum Vatikan.
Rom Fiumicino · FCO Transfer · Shuttle Bus · Bahn · Taxi
Infopunkt zu den Transportverbindungen im Terminal 3
Der Flughafen hat einen eigenen Bahnhof, der direkt über Fußgängerbrücken erreichbar ist.

Vom Bahnhof gibt es eine Schnellverbindung zum Hauptbahnhof Termini und eine regionale Ringlinie mit mehreren Stationen in Rom. Zwei Schnellzugverbindungen verbinden den Flughafen mit Florenz, Bologna, Padua und Venedig.

Mit dem Taxi oder mit einem Limousinenservice kommt man schnell und bequem ins Hotel.

FCO Transfer · Limousinenservice · Auto mit Chauffeur

Die bequemste und schnellste Lösung ist die Fahrt mit Mietwagen mit Chauffeur vom Flughafen Fiumicino direkt zum Hotel. Der Fahrer holt Euch am Ausgang Eures Ankunftsterminals im Flughafen Fiumicino ab und wartet auch im Fall von Verspätungen. Er holt Euch auch beim Hotel wieder ab und bringt Euch pünktlich und bequem zum Flughafen Rom Fiumicino.
Auch die Kosten sind überschaubar. Die Taxifahrt kostet vom Stadtzentrum zum Flughafen Fiumicino 48 Euro und für die Fahrt mit dem Zug Leonardo Express könnt Ihr pro Person 15,50 Euro inklusive Anfahrt zum Bahnhof ansetzen.

FCO Transfer · Shuttlebus

Es gibt mehrere Shuttlebusunternehmen, die zwischen Rom und dem Flughafen Fiumicino verkehren. Ihre Haltestelle ist am Ende der Ankunftsebene des Terminals 3. Auf Informationsmonitoren werden die Abfahrtszeiten der Shuttlebusse angegeben.

Die meisten Linien fahren zum Hauptbahnhof Termini, einige halten auch am Bahnhof Ostiense oder an der Piazza Cavour in der Nähe des Vatikans. Die Kosten der Shuttlebusse liegen bei 6 Euro pro Person und Strecke.

Die Fahrtzeit mit dem Bus zwischen dem Flughafen Fiumicino und Rom beträgt je nach Verkehrslage bis zu einer Stunde. Aufgrund schwieriger Verkehrssituationen kann es zu Unregelmäßigkeiten bei den Abfahrten kommen.

Der SIT Bus, den Ihr hier buchen könnt, hat die Haltestelle am Hauptbahnhof Termini in der Via Marsala 5. Er hält auch hinter der Engelsburg in der Via Crescenzio sowie im Westen Roms auf der Via Aurelia in der Nähe der Metrostation Cornelia. Erste Abfahrt von Termini ist um 4:45, letzte Abfahrt um 20:30. Erste Abfahrt von Fiumicino ist um 6:45, letzte Abfahrt um 23:45.

FCO Transfer · Schnellverbindung Leonardo Express

Der Transfer zwischen Fiumicino und Rom mit der Bahn ist recht zuverlässig. Der Bahnhof ist direkt mit dem Flughafen verbunden.

Tagsüber gibt es jede 15 Minuten eine Direktverbindung mit dem Namen „Leonardo Express“ zum Hauptbahnhof Termini. Die Fahrtzeit beträgt etwas mehr als 30 Minuten, der Fahrpreis beträgt 14 Euro. Kinder bis zum 12. Lebensjahr in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen sind frei.

Tickets kann man im Bahnhof kaufen. Wenn man im Bahnhof keine Zeit verlieren möchte, kann man die Tickets im Internet bestellen. Die Internettickets haben eine Gültigkeit von vier Stunden. Wenn Euer Flug zu spät ankommt, könnt Ihr also problemlos einen späteren Zug nehmen. Ihr könnt das Ticket ausdrucken oder Ihr könnt das Ticket auf dem Mobiltelefon vorzeigen. Die Internettickets sind auf den Namen des Fahrgastes ausgestellt und müssen nicht entwertet werden.

FCO Transfer · Bahnlinie FL1

Eine weitere Verbindung ist die Linie FL1, die auf einer Ringbahn durch Rom fährt mit Endstation Fara Sabina. Auf dieser Linie kommt es leider häufiger zu Verspätungen und Ausfällen. Der Fahrpreis vom Flughafen Fiumicino nach Rom beträgt 8 Euro. Kinder bis zum 12. Lebensjahr in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen sind frei. Linie FL1 zum FlughafenDie Linie kreuzt die Metrolinie B an den Bahnhöfen Ostiense und Tiburtina. Für die Fahrt z.B. zum Bahnhof St. Peter müsst ihr am Bahnhof Trastevere umsteigen. Wenn Ihr in der römischen Peripherie wohnt, ist die Linie FL1 möglicherweise eine gute Alternative zu den Verbindungen zum Hauptbahnhof Termini.

FCO Transfer · Schnellzugverbindungen

Vom Flughafen Fiumicino gibt es zwei Schnellzüge pro Tag nach Venedig, Typ „Frecciargento“ – Silberpfeil, mit Haltestellen in Florenz, Bologna und Padua. Für diese Züge ist eine Platzreservierung erforderlich.

Die Tickets für die Schnellzüge haben Sitzplatzreservierung. Diese Tickets muss man im Internet oder beim Reisebüro buchen. Bei den Spartarifen dieser Tickets für die Schnellzüge ist im Regelfall keine Umbuchung möglich.

Die Webseite für die Tickets ist www.trenitalia.com

FCO Transfer · Regionalbusse

Für die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln benötigt Ihr Zeit, Geduld und eine gewissen Leidensfähigkeit.

Der regionale Busbetreiber COTRAL ist Mitglied des Metrebus-Konsortiums. Die Haltestelle befindet sich auf der Ankunftsebene am Terminal 2. Für die Busse sind die Metrebus Regionaltickets gültig. Für die Fahrt nach Rom wird eine Dreizonenkarte oder ein Einzelfahrschein benötigt.

Vom Metrebus ausgenommen ist die COTRAL – Linie zum Bahnhof Termini und weiter zum Bahnhof Tiburtina.

Etwas beschwerlich ist es, den Fahrplan von COTRAL herauszufinden. Für die Fahrt nach Rom wäre COTRAL daher nicht meine erste Wahl.

FCO Transfer · Taxi

Die Tarife für die Fahrt vom Flughafen Fiumicino nach Rom und umgekehrt sind reguliert und betragen für maximal 4 Personen mit Gepäck:

  • Stadtzentrum innerhalb der Stadtmauern (Mure Aureliane) 48 Euro
  • Messe 25 Euro
  • Parco dei Medici 30 Euro
  • Bahnhof Ostiense 45 Euro
  • Bahnhof Tiburtina 55 Euro
  • Flughafen Ciampino 50 Euro
  • Hafen Civitavecchia 120 Euro
  • Für das übrige Stadtgebiet gelten die Taxameterpreise. Der Höchstpreis von Gebieten innerhalb der Ringautobahn (Grande Raccordo Anulare) zum Flughafen Fiumicino beträgt 70 Euro
Rom Fiumicino · FCO Transfer · Shuttle Bus · Bahn · Taxi
Aurelianische Mauern

Lasst Euch keinesfalls auf Leute ein, die an den Ausgängen des Flughafens stehen und Ihre Dienste anbieten. Offizielle Taxis befinden sich an den Taxiständen vor den Terminals 1 und 3. Die Taxis sind weiß lackiert und haben ein Taxi-Schild auf dem Dach. Notiert Euch jedenfalls den Namen des Taxis oder die Lizenznummer.

Taxis können auch mittels App oder telefonisch bestellt werden. Diese Taxis haben eine Anfahrtzeit von 5-10 Minuten und warten auf der Abflugebene vor dem Terminal 2.

Für die Fahrt nach Rom solltet Ihr nur Taxis der Gemeinde Rom verwenden, da die Tarife billiger sind. Taxis der Gemeinde Fiumicino sind teurer. Kurzstreckenfahrten, wie z.B. vom Flughafen zum Ort Fiumicino, werden jedoch von den Taxis der Gemeinde Rom nicht angenommen und Ihr müsst Euch ein Taxi für die Kurzstrecke zuweisen lassen.

Tourist in Rom

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du Dich damit einverstanden.

Schließen