Rom 1. Mai 2019 · Was ist los am 1. Mai in Rom

Rom 1. Mai 2019, was ist los in Rom am 1. Mai?

Der Tag der Arbeit ist in Italien staatlicher Feiertag und wird in Rom ausgiebig gefeiert. Wichtig zu wissen ist, dass am 1. Mai in Rom alle Museen geschlossen sind. Was kann man also am 1. Mai in Rom unternehmen und was machen die Römer?

Rom 1. Mai 2019 · Öffnungszeiten der Geschäfte

Am 1. Mai haben in Rom viele Geschäfte und alle Märkte geschlossen. Im Stadtzentrum werden jedoch zahlreiche Geschäfte geöffnet sein. Bis 23 Uhr geöffnet ist der La Rinascente Flagship Store in der Via del Tritone. Der Feinkosttempel Eataly, der sich auf der Rückseite des Bahnhofs Ostiense befindet (Metrostation Piramide Linie B), ist bis 24 Uhr geöffnet.

Wie Ihr seht, steht dem Shopping am 1. Mai nichts im Weg.

Rom 1. Mai 2019 · Öffentliche Verkehrsmittel

Die öffentlichen Verkehrsmittel fahren nach Feiertagsfahrplan. Das bedeutet vor allem, dass Busse nur in sehr großen Intervallen verkehren. Außerdem ist wegen des Maikonzerts vor der Basilika St. Johann in der ganzen Gegend mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Die Metro fährt in der Nacht vom 1. Mai zum 2. Mai bis um 1:30 Uhr.

Rom 1. Mai 2019 · Öffnungszeiten im Vatikan

Der 1. Mai ist im Vatikan kein Feiertag. Die Vatikanischen Museen sind jedoch geschlossen. Der Petersdom und die Kuppel sind aufgrund der Generalaudienz des Papstes um 9:30 und des Regina Caeli um 12:00 bis rund 12:30 geschlossen.

Das deutsche Pilgerzentrum ist am 1. Mai geschlossen.

Rom 1. Mai 2019 · Was machen die Römer?

Viele Römer verlassen die Stadt für ein verlängertes Wochenende. Viele machen auch einen traditionelle Grillausflug mit der Familie oder einen Ausflug ans Meer.

Wenn Sie am 1. Mai eine gute Fischplatte am Meer genießen möchten, sollten Sie auf jeden Fall reservieren!

Auch in Rom gibt es viele Veranstaltungen. Die wichtigsten möchte ich hier nennen.

Rom 1. Mai 2019 · Das traditionelle Maikonzert

Die wichtigste Veranstaltung am 1. Mai in Rom ist das traditionelle Maikonzert, das von den italienischen Gewerkschaften veranstaltet wird.

Es findet vor der Basilika St. Johann statt und es gibt in der Zone größere Verkehrsumleitungen.

Der Eintritt ist frei. Das Konzert beginnt um 16 Uhr und endet nach Mitternacht. Es spielen vorwiegend italienische Künstler und Gruppen.

Das Konzert erreicht man nur zu Fuß von der Metrostation Manzoni oder der Metrostation Re di Roma, beide auf der Linie A.

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.