Chinesisches Neujahr in Rom 2020 · Wann und wo

Chinesisches Neujahr in Rom. Die Chinesen feiern das neue Jahr nach ihrem Mondkalender am zweiten Neumond nach der Wintersonnenwende. Er fällt auf ein Datum zwischen dem 21. Januar und dem 20. Februar.

Im Jahr 2020 beginnt das Chinesische Neue Jahr am 25. Januar im Zeichen des Ratte, dem ersten Zeichen des chinesischen Tierkreises. Die Ratte ist schnell und wendig, sie verspricht Glück und Erfolg. Das erste Jahr im chinesischen Tierkreis ist besonders geeignet für neue Initiativen.

Das Fest wird auch Frühlingsfest genannt und es hat eine Dauer von 15 Tagen bis zum Laternenfest. Das Chinesische Neujahr ist ein Familienfest, in dem die Familien von weit her zusammenkommen und es ist damit der Grund für die größte Reisebewegung weltweit.

Das Chinesische Neujahr in Rom

Rom chinesisches Neujahr KampfsportPeking und Rom sind Partnerstädte seit dem Jahr 1998. In Rom gibt es eine große chinesische Gemeinde, die das Chinesische Neue Jahr ausgiebig feiert.

Auch die Römer freuen sich über jedes Fest, und so wird das Chinesische Neue Jahr auch in Rom seit einiger Zeit ausgiebig gefeiert. Da Piazza Vittorio Emanuele derzeit renoviert wird, finden die Feierlichkeiten bei San Giovanni statt.

Neue chinesische Kunst im Auditorium Conciliazione

Liquid ShadowLiquid Shadow Liao Pei RomeDie chinesische Künstlerin Liao Pei stellt ihre Werke im Auditorium Conciliazione aus vom 15. Januar bis zum 6. März. Ihre künstlerische Vision verbindet den fernen Osten mit dem Okzident.

Via della Conciliazione, 4, zwischen Engelsburg und Petersdom

Das Chinesische Neujahr in der Via dei Condotti

Rome Chinese New Year photography exhibitionDie Boutiquen in der Via dei Condotti veranstalten eine gemeinsame Ausstellung von Fotografien von 55 chinesischen Stätten des UNESCO Weltkulturerbes.

Viele Marken auf der Via dei Condotti nehmen an der Initiative teil. Profitieren Sie davon und schauen Sie sich einige Designerstücke an in Verbindung mit dieser einzigartigen Ausstellung.

Wann: 20.1.-2.2.2020, zu den Geschäfts­öffnungs­zeiten

Wo: Via dei Condotti, zwischen Via del Corso und der Spanischen Treppe

Die folgenden Geschäfte nehmen an der Ausstellung teil:

In Via dei Condotti: Swarovski, Battistoni, Federico Buccellati, Falconieri, Cartier, Damiani, Bulgari, Carlo Eleuteri, Dolce & Gabbana, Stuart Weitzman, Salvatore Ferragamo

Auf der Piazza di Spagna: Dolce & Gabbana

Auf der Via del Corso das Grand Hotel Plaza

In der Querstraße Via Bocca di Leone: Angeletti

In der Parallelstraße Via Borgognona: Il Bisonte

Das Fest zum Chinesischen Neujahr auf der Piazza Vittorio Emanuele II

Normalerweise wird das Chinesische Neujahrsfest auf der Piazza Vittorio Emanuele II gefeiert. Die Piazza wird derzeit allerdings umgebaut und das Neujahrsfest 2020 kann daher hier nichr stattfinden. Piazza Vittorio Emanuele II wurde im Jahr 1882 eingeweiht, 11 Jahre nachdem Rom Italiens Hauptstadt wurde. Der Platz ist umrahmt von imposanten Palästen mit Laubengängen im Stil der Piemonteser.

Er liegt südlich vom Hauptbahnhof Termini im Quartier Esquilino und hier haben sich viele Chinesen angesiedelt und es gibt dort viele chinesische Geschäfte und Geschäfte mit Waren aus aller Welt. Hier befindet sich der Mercato Esquilino, der größte Lebensmittelmarkt in Rom mit der größten Auswahl an exotischen Gemüsesorten, Früchten und Gewürzen.

Piazza Vittorio die magische TuerAuf der Piazza Vittorio gibt es auch eine Tür zu besichtigen. Sie ist der letzte Rest einer Villa aus dem 17. Jahrhundert und wird magische Tür oder Tür der Alchemie genannt. Der Eigentümer der Villa, Graf Palombara, beschäftigte sich mit Alchemie und bewegte sich in esoterischen Kreisen. Die Tür trägt Zeichen der Alchemie. Rechts und links befinden sich Statuen des ägyptischen Gottes Bes.

Chinesisches Neujahrsfest abgesagt

Leider wurden die Feierlichkeiten zum Chinesischen Neujahr, die  am Sonntag 2. Februar 2020 bei der Basilika San Giovanni stattfinden sollten, abgesagt.

Die chinesische Gemeinde in Rom möchte nicht feiern, während Menschen wegen des Ausbruchs des Coronavirus leiden. Ein eventueller neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Chinesisches Neujahrsfest neuer Veranstaltungsort

Die offiziellen Feierlichkeiten zum Chinesischen Neujahr finden am Sonntag 2. Februar 2020 bei der Basilika San Giovanni statt. Hier trifft sich die chinesische Gemeinde in Rom und feiert gemeinsam das Frühlingsfest. Es gibt Stände mit Vorführungen von Kunst, Kalligraphie und kulinarischen Spezialitäten. Im Programm sind der Tanz des Löwen, ein Spektakel mit traditionellen Tänzen und Gesängen von Kindern und Erwachsenen sowie Vorführungen von Kampfsportarten.

Chinesische Neujahr RomWann: Sonntag 2. Februar 2020
13:00 Drachenumzug
13:00 – 16:30 Fest bei San Giovanni

Wo: Piazza di San Giovanni
Anfahrt: Metro A, San Giovanni