Lazio Eintracht Rom Reise · Anreise · Sicherheit

Ihr möchtet Rom anlässlich des Europa League Spiels Lazio – Eintracht Frankfurt am 13.12.2019 erleben? Hier findet Ihr viele nützliche Informationen.

Rom Europa League Spiel Lazio – Eintracht Frankfurt · Anreise

 

Rom Anreise mit dem Flugzeug

Sehr bequem ist die Reise nach Rom mit dem Flugzeug. Vom Flughafen Fiumicino kommt Ihr sehr bequem mit dem Zug oder mit dem Shuttlebus nach Rom, vom Flughafen Ciampino mit dem Shuttlebus.

Transfer zwischen dem Flughafen Fiumicino und Rom>
Transfer zwischen dem Flughafen Ciampino und Rom>

Rom Anreise mit dem Auto

Kolosseum bei NachtDie Entfernung zwischen Frankfurt und Rom beträgt rund 1.250 Kilometer. Die reinen Fahrtkosten betragen ungefähr 375 Euro für Treibstoff, 35 Euro für die Vignette in der Schweiz und 97 Euro für die italienische Maut, zusammen also etwas mehr als 500 Euro. Wenn es keinen Schnee gibt, beträgt die reine Fahrtzeit etwas mehr als 12 Stunden.

Etwas abkürzen könnt Ihr die Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug, der in drei Stunden von Mailand nach Rom fährt. Dieser Zug muss reserviert werden und bei rechtzeitiger Reservierung kostet die Fahrt hin und zurück weniger als 100 Euro.

Die Sicherheitsbestimmungen für das Fußballspiel sind noch nicht bekannt, aber möglicherweise müsst Ihr das Auto außerhalb Roms auf einem Sammelparkplatz lassen und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in die Stadt hineinfahren.

Weitere Informationen zur Anreise mit dem Auto>

Rom Anreise mit der Bahn

Mit der Bahn müsst Ihr etwas mehr als 8 Stunden für die Strecke von Frankfurt nach Mailand rechnen. Von dort könnt Ihr den Hochgeschwindigkeitszug nach Rom nehmen. Die Fahrt von Frankfurt nach Mailand kostet rund 200 Euro hin und zurück, dazu kommt der Hochgeschwindigkeitszug nach Rom, der bei rechtzeitiger Reservierung rund 100 Euro hin und zurück kostet.

Rom Anreise mit dem Bus

Die Fahrt mit dem Bus ist eine preisgünstige Möglichkeit, nach Rom zu kommen. Der Flixbus braucht rund 21 Stunden und hat seine Endstation an einer Metrostation.

Charterbusse brauchen etwas weniger Zeit. Die Sicherheitsbestimmung für das Spiel sind noch nicht bekannt, aber wahrscheinlich müssen auch die Charterbusse auf einem Sammelparkplatz außerhalb der Stadt halten.

Europa League Spiel Lazio – Eintracht Frankfurt in Rom · Unterkunft

Rom bietet zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten vom Privatzimmer und Camping bis zum Luxushotel. Um günstige Preise zu erhalten, ist eine rechtzeitige Reservierung wichtig.

Sehr übersichtlich können Sie bei Booking reservieren. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, verschiedene Filter einzustellen, damit die Unterkunft auch preislich Ihren Vorstellungen entspricht.

Rom genießen Sie natürlich am besten, wenn sich Ihre Unterkunft direkt im Stadtzentrum befindet.

Lesen Sie: Wo in Rom übernachten

Lazio – Eintracht Spiel in Rom · Sehenswürdigkeiten

Petersdom mit WarteschlangeRom hat so viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, dass Ihr eine Woche oder auch länger da bleiben könnt. Dies sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten bei Eurem Kurzbesuch:

Rom kostenlose Sehenswürdigkeiten

In Stadtzentrum von Rom könnt Ihr viele Sehenswürdigkeiten kostenlos besichtigen. Sehenswert sind Piazza Navona, Campo de’ Fiori, das Pantheon, der Trevi Brunnen und die Spanische Treppe.

 


Petersdom WarteschlangeAuch der Eintritt zu allen Basiliken und Kirchen in Rom ist kostenlos. Für den Petersdom gibt es ein Skip the line Ticket für den schnellen Zugang zur Sicherheitskontrolle. Für den Petersdom gelten Bekleidungsvorschriften: kein Hut, keine Sandalen, die Bekleidung müssen Schulter und Knie bedecken, kein tiefer Ausschnitt.

Schöne Aussichtspunkte findet Ihr auf dem Gianicolo zwischen Trastevere und dem Vatikan und auf dem Pincio.

Rom kostenpflichtige Sehenswürdigkeiten

Die wichtigsten kostenpflichtigen Sehenswürdigkeiten sind die Vatikanischen Museen, das Kolosseum und die Galerie Borghese. Für diese Sehenswürdigkeiten müsst Ihr unbedingt die Tickets vorab im Internet kaufen.

 


Interessant sind auch die Kapitolinischen Museen und die Katakomben.

Bei der Piazza Venezia könnt Ihr das Denkmal des Viktor Emanuel II besteigen, “Altare della patria”, und mit dem Aufzug aufs Dach fahren. Von dort genießt Ihr eine schöne Aussicht über die Stadt. Auch vom Dach der Engelsburg gibt es eine schöne Aussicht und von der Kuppel des Petersdoms.

Wahrscheinlich reicht Eure Zeit nicht, um weitere Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.

Eintracht in Rom · Spiel gegen Lazio Rom · Sicherheit

Aussichtspunkt Pincio Blick auf Piazza del PopoloRom wurde mehrmals von Barbaren überfallen. Ihr solltet es Ihnen nicht nachmachen. Leider blieb es in der Vergangenheit nicht immer friedlich und es kam auch zur Beschädigung von Monumenten, wie zum Beispiel durch Fans von Feyenoord im Jahr 2015. Im Zentrum von Rom ist daher der Verkauf von Alkohol in Glasflaschen verboten und auch der Genuss von Alkohol auf Straßen und Plätzen in Rom ist nicht gerne gesehen.

 


Rom Olympiastadion Stadio olimpico FussballDas Sicherheitskonzept wird vorsehen, die Fans der beiden Mannschaften strikt zu trennen. Der Sammelpunkt der Gäste befindet sich in der Villa Borghese, die Piazzale delle  Canestre. Die nächste Metrostation ist Flaminio, Linie A. Buslinien sind 61, 89, 160, 490 und 495. Villa Borghese ist leicht vom Zentrum aus zu erreichen, indem Ihr auf der Spanischen Treppe oder auf der Treppe bei der Piazza del Popolo hochsteigt und dann vom Pincio zur Piazzale delle Canestre hinübergeht. Von dort bringt Euch ein kostenloser Shuttlebus zum Olympiastadion.

Bei der Sicherheitskontrolle dürft Ihr keine Pyrotechnik, keinen Alkohol und keine Waffen und gefährlichen Gegenstände, Messer und Flaschenöffner dabei haben. Zusammen mit dem Ticket müsst ihr einen Ausweis vorzeigen.

Rom Europa League Lazio Eintracht Frankfurt Ponte MilvioSehr bequem kommt Ihr zurück ins Zentrum über die Fußgängerbrücke Ponte della Musica und mit der Tramlinie 2.

Etwas nördlich vom Olympiastadion könnt Ihr die malerische antike Fußgängerbrücke Ponte Milvio besuchen.

Nach dem Spiel Lazio – SGE · Essen

In Rom gibt es eine ausgezeichnete Gastronomie. Neben der italienischen und römischen Küche können andere Angebote kaum bestehen. Viele Bars bieten auch belegte Brote oder füllen Sandwiches mit römischen Spezialitäten.

Wenn ich ein Restaurant zum Essen suche, lese ich in Tripadvisor logo immer die schlechtesten Bewertungen und mache mir daraus ein Bild. Ich lese auch nur Bewertungen von Leuten, die schon mindestens 20 Restaurants bewertet haben.

Römische Küche findet Ihr vor allem im Ghetto und in Trastevere. Sehr gut essen könnt Ihr auch im Zentrum rund um Campo de’ Fiori und Piazza Navona sowie im Quartier Monti – Metrostation Cavour, und im Testaccio – Metrostation Piramide. Im Testaccio und weiter südlich rund um via Ostiense und via del Porto Fluviale gibt es auch einige Diskotheken.

Spiel Lazio – Eintracht · Public Viewing in Rom

Ein Public Viewing, wie Ihr es aus Deutschland kennt, gibt es in Rom nicht. In vielen Bars und Restaurants könnt Ihr aber Live Übertragungen des Spiels sehen. Auch die Pubs übertragen das Spiel.

Die Römer sind gespalten in die Fans des Clubs Roma und in die Fans des Clubs Lazio. Je nachdem, wo Ihr Euch befindet, solltet Ihr für Eure Mannschaft nicht zu laut jubeln. Das könnte sonst unangenehme Reaktionen auslösen.

4 Gedanken zu “Lazio Eintracht Rom Reise · Anreise · Sicherheit”

    • Hallo Yannik, beim Bahnhof Rho Fiera kannst Du leicht einen Parkplatz finden. Von dort kommst Du mit dem Zug oder mit der Metro zum Bahnhof Milano Centrale. Um die beste Verbindung im Stadtverkehr zu finden, kannst Du die App Moovit verwenden.

  1. Hallo, Komplimente für diese Seite und die vielen Informationen. Wirklich interessant. Ich habe nun eine Frage: wo kann ich den Schnellzug von Mailand nach Rom buchen?
    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Georg

    • Hallo Georg,
      es gibt zwei Betreiber für die Hochgeschwindigkeitszüge von Mailand nach Rom. Die Züge fahren die knapp 600 Kilometer in weniger als drei Stunden mit Höchstgeschwindigkeiten bis 300 km/h. Sehr bequem und mit guter Internetverbindung ist der Frecciarossa von Trenitalia. Derzeit billiger zu buchen sind die Züge von Italo. Heute habe ich für den 13.12. Verbindungen für 27,90 Euro gesehen von Mailand nach Rom. Jedenfalls müsst Ihr von „Milano Centrale“ buchen, wenn Ihr mit dem Zug von Frankfurt nach Mailand fahrt. In Rom ist der Ankunftsbahnhof egal, entweder Termini Hauptbahnhof oder Tiburtina. Von Tiburtina müsst Ihr allerdings erst mit der Metro B bis Termini fahren und dann weiter mit der Metro A zum Treffpunkt in der Villa Borghese (Haltestelle Spagna oder Flaminio).
      Hier die Links für zur Buchung:
      Italo
      Frecciarossa
      Ich wünsche Euch eine gute Reise und einen schönen Aufenthalt in Rom
      Zhanna

Fragen & Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.