Rom Ostern 2017 Shoefiti

Rom Ostern 2017

Wir geben Euch Tipps zu Rom Ostern 2017 zur Vorbereitung Eurer Romreise ohne Stress und lange Wartezeiten.

Da Ostern relativ spät liegt, wird es einen großen Touristenansturm geben und es kann zu Engpässen kommen. Andererseits werden viele Römer ab Karfreitag 14. April bis Montag 1. Mai in die Ferien gehen und der Verkehr wird daher eher geringer sein.

Die Osterfeierlichkeiten beginnen mit dem Palmsonntag am 9. April, finden einen ersten Höhepunkt mit dem Kreuzweg am Kolosseum am Karfreitag, gehen weiter mit der Ostermette, der Osterfeier und dem Segen Urbi et Orbi und enden am Ostermontag 17. April 2017. Am Freitag 21. April wird der Geburtstag der Stadt Rom gefeiert, am Dienstag 25. April ist Nationalfeiertag und am Montag 1. Mai wird der Tag der Arbeit begangen.

Das kirchliche Programm zu den Osterfeiertagen findet Ihr in diesem Beitrag.

Vorbereitung der Osterreise

Da Rom Ostern 2017 bis zum 1. Mai voll ausgebucht sein wird, wird es keine Last-Minute-Angebote geben. Ihr müsst rechtzeitig eine Unterkunft reservieren, auf unserer Hotelseite findet Ihr einige Informationen und Empfehlungen.

Wenn Ihr nur wenig Zeit habt, müsst Ihr Warteschlangen vermeiden, wie sie überall auftreten können, im Flughafen, im Bahnhof, am Taxistand, vor Museen und Kirchen und vor archäologischen Stätten.

Vatikanische Museen alter Eingang
Vorplatz der Vatikanischen Museen

Für den Transfer vom und zum Flughafen raten wir Euch zum Limousinenservice – Mietwagen mit Fahrer – der für 4 Fahrgäste zumeist billiger ist als die Bahnfahrt vom Flughafen Fiumicino nach Rom und anschliessender Weiterfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Wenn Ihr die Vatikanischen Museen besuchen wollt, solltet Ihr eine Vatikantour buchen, die Euch ohne langes Anstehen die Museen und den Petersdom zeigt.

 


Oder Ihr bucht die Omnia Card, die Euch zu dem bevorzugten Eintritt zu den Vatikanischen Museen zwei freie Zugänge ohne Anstehen zu den öffentlichen Museen in Rom bietet sowie 3 Tage mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und den Hop on/off Bussen des römischen Pilgerwerks. Kostengünstiger aber ohne Vatikanische Museen und Hop on/off Busse ist der Roma Pass.

Wenn Ihr nur in den Petersdom wollt, solltet Ihr den bevorzugten Zugang ohne Anstehen reservieren. Ihr könnt hier buchen

 


und den Mitarbeitern von Vox Mundi am Petersdom die Buchung auf Eurem Mobiltelefon oder ausgedruckt vorweisen.

Die Hop on hop off Busse geben Euch einen guten ersten Überblick über das Stadtzentrum.
Weiter auf der nächsten Seite

Auch interessant …

Eisdielen in Rom Gelaterie

Eisdielen in RomEisdielen in Rom Zentrum gibt es fast an jeder Straßenecke. Wir geben Euch ei paar Tipps, wie Ihr eine gute Eisdiele findet, und geben Euch einige Empfehlungen. Weiter->

Übernachten in Rom für jeden Geldbeutel

Hotels in Rom Rezeption ColumbusHotels in Rom, Hostels in Rom, Camping in Rom. Ob Luxushotel oder Campingplatz, hier findet Ihr unseren Rat. Wir stellen Euch einige Unterkünfte vor, die uns gut gefallen. Weiter->

 

Vatikan ohne Anstehen

Petersdom Kuppel innenAlle Informationen zum Petersdom und zu den Vatikanischen Museen ohne Anstehen, Krypta, Grotten, Kuppel und Nekropole, Tagesausflug nach Castel Gandolfo. Weiter->

Hop-on-hop-off Stadtrundfahrten

Rom Hop on hop off BusWir stellen Euch fünf Anbieter vor mit Routen und Preisen. Weiter->