Segway am Kapitol

Deutsche Segway Touren Rom · auf Achse in Rom

Deutsche Segway Touren Rom. Touren mit deutschem Führer oder mit Audioguide.

Das Segway ist ein einachsiger elektrischer Roller und ist zugelassen für Nutzer mit einem Mindestalter von 16 Jahren und einem Gewicht zwischen 45 und 113kg. Das Segway wird durch Gewichtsverlagerung gesteuert und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h.

 

 

Vorteile deutsche Segway Touren Rom

Deutsche Segway Touren Rom auf dem Kapitol
Mit dem Segway auf dem Kapitol

Mit dem Segway seid Ihr schneller als zu Fuß und ihr seid wendiger als mit dem Fahrrad. Ihr kommt bequem auf die römischen Hügel Roms wie zum Beispiel das Kapitol.

Es sind nur wenige Touristen mit dem Segway unterwegs und so ist die Gefahr, dass Ihr Euch gegenseitig über die Füße rollt, gering.

Deutsche Segway Touren Rom sind zumeist individuelle Touren und der Führer kann sich Euren Wünschen anpassen. Mit dem Segway könnt Ihr durch die verkehrsberuhigten Zonen fahren.

Segway in Rom vor dem Kolosseum
Mit dem Segway auf der Via dei Fori Imperiali in Richtung Kolosseum

Mit dem Segway könnt Ihr nicht beim Kolosseum, beim  Palatin und dem Forum Romanum hineinfahren.

 

 

 

Segway Touren ermöglichen es Euch, in kurzer Zeit eine Reihe von Attraktionen, wie zum Beispiel das Kapitol, das Pantheon und den Trevi-Brunnen zu besichtigen, die ansonsten nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar sind.

<=Zurück zur Hauptseite

Letzte Änderung Mrz 15, 2017 @ 18:42