Rom Hop on hop off Bus

Stadtrundfahrten mit dem Bus Hop-on-hop-off

Stadtrundfahrten mit dem Bus Hop-on-hop-off geben Euch einen ersten Überblick und helfen Euch, die Distanzen zwischen den Sehenswürdigkeiten im Zentrum zu überbrücken. Es gibt sechs Anbieter, die sich im Prinzip nach der Farbe der Busse unterscheiden lassen: rot, gelb, grün, pink, braun und blau.

Die Hop on Hop off Touren aller Anbieter fahren auf fast gleichen Routen, in regelmäßigen Abständen von etwa 15 Minuten, die Attraktionen innerhalb der Stadtmauern sowie Sankt Peter an. Unterschiede gibt es bei den Preisformeln sowie bei Paketen, die Museumstouren, Besuch der Katakomben oder freie Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel mit einschliessen. Der gelbe Bus fährt mehr Kirchen an und hält bei Torre Argentina und Piazza Navona, jedoch nicht beim Trevibrunnen, der Museum Express bringt Euch auch zu einigen sonst schwer erreichbaren Museen.

Die meisten Linien fahren unter der Woche durch das Stadtzentrum und halten an der Via del Tritone, zwischen Trevibrunnen und spanischer Treppe. Am Wochenende und an Feiertagen müssen sie einen größeren Bogen fahren. Auch im Gebiet des Vatikans kann es je nach Verkehrslage zu Routenänderungen kommen. Sowohl im Stadtzentrum wie am Petersdom geht es dann zu Fuß weiter.

Stadtrundfahrten mit dem roten Bus

Kinder bis zu 5 Jahren sind frei, Kinder zwischen 5 und 15Jahren zahlen rund die Hälfte.

 

Stadtrundfahrten mit dem Bus Fahrtroute Roter Bus
Fahrtroute Roter Bus

Stadtrundfahrten mit dem grünen Bus

Kinder bis fünf Jahre sind frei, für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren zahlt Ihr etwas mehr als die Hälfte.

 

Stadtrundfahrten mit dem Bus Fahrtroute Grüner Bus
Fahrtroute Grüner Bus

Stadtrundfahrten mit dem pinken Bus und Museum Express

Stadtrundfahrten mit dem Bus Hop-on-hop-off Gray Line Museum Express Rom
Museum Express

Betreiber ist die Gray Line, die neben der Hop on hop off Tour auch eine Museumslinie anbietet. Die Museumslinie wird mit einem blauen einstöckigen Bus bedient, ist jedoch derzeit nicht aktiv.

Die Museumslinie bringt Euch insbesondere zum Museum Villa Borghese, zum Zoo, zum Museum Maxxi und zum Auditorium. Weitere Haltestellen befinden sich unter anderem bei Piazza Venezia, beim Quirinal, im Zentrum (zwischen Trevi-Brunnen und spanischer Treppe) und diesseits des Tibers gegenüber der Engelsburg.

 

Stadtrundfahrten mit dem braunen Bus

 

Stadtrundfahrten mit dem Bus Fahrtroute Brauner Bus
Fahrtroute Brauner Bus

Kinder unter 5 Jahren sind frei, zwischen 5 und 15 Jahren zahlt Ihr für sie rund die Hälfte.

Stadtrundfahrten mit dem gelben Bus

Sightseeing romacristinana

Stadtrundfahrten mit dem Bus Roma ChristianaFür den Bus der „Opera Romana Pellegrinaggi“, übersetzt Römisches Pilgerwerk, könnt gibt es Tickets für eine einfache Rundfahrt, Tagestickets, und 24h – 72h Tickets.

Diese Linie ist für die Pilger gedacht und fährt nicht durchs Stadtzentrum. Die nächstgelegenen Haltestellen zum Zentrum sind bei Piazza Venezia und in der Gegend von Piazza Navona.

Die Linie fährt etliche Basiliken und Kirchen an, insbesondere auch die Basiliken San Giovanni und Santa Croce in Gerusalemme.

 

Sightseeing Roma Cristiana Karte
Fahrtroute gelber Bus

Stadtrundfahrten mit dem Bus ORP Meeting PointKinder bis zum 9. Lebensjahr und Personen mit Behinderung fahren in den gelben Bussen gratis.

Stadtrundfahrten mit dem Bus ORP Office
Meeting Point des ORP

Auch die Omnia Card berechtigt zur Nutzung der gelben Busse.

Die Kombitickets könnt Ihr im Büro der ORP, vor dem Petersplatz links (Piazza Pio XII Nr. 9) abholen.

Letzte Änderung Feb 21, 2017 @ 14:27